Papst Franziskus
Papst Franziskus

12.08.2015

Papst pocht auf Schutz des arbeitsfreien Sonntags Ein Tag der Ruhe

Papst Franziskus hat zum Schutz des arbeitsfreien Sonntags aufgerufen. "Die Besessenheit vom wirtschaftlichen Profit und das Streben nach technischer Effizienz werden zu einem Risiko für das menschliche Leben."

Das sagte er bei seiner Generalaudienz am Mittwoch im Vatikan. Der Mensch brauche den Sonntag als Tag der Ruhe, an dem es nicht ums Produzieren, Konsumieren, Kaufen und Verkaufen gehe. "Wir dürfen nicht zu Sklaven der Arbeit werden", so Franziskus.

Sonntage gehören der Familie

Die "Ideologie des Profits" sei dabei, den Sonntag als freien Tag in der Woche aufzufressen. Er betonte, das Neue Testament bestimme den Sonntag als Tag der Verehrung Gottes. Christen sollten ihn deshalb mit der Eucharistiefeier begehen. Die Familie sei ein besonders geeigneter Ort, um den Sonntag und andere Festtage angemessen zu feiern. "Es ist die Zeit, um die Kinder zu betrachten oder die Enkel, die heranwachsen, und zu denken: wie schön!"

Papst wendet sich gegen "zügellose Partykultur"

Weiterhin hat sich Papst Franziskus gegen eine zügellose Partykultur unter Jugendlichen gewandt. Auch beim Feiern gebe es eine "Gier nach Konsum". Dabei bezog er sich auch auf Nachrichten von jungen Drogentoten bei Parties in Italien. Eine maßlose und schädliche Art zu feiern fordere gerade unter Jugendlichen ihre Opfer, so Franziskus.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 24.08.2017

Video, Donnerstag, 24.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Diakonie Deutschland startet Sozial-O-Mat
  • "Ungeschminkt": Gewinnerin des YouTube-Nachwuchspreises zu Gast
  • FC Köln-Präsident zur ökumenischen Andacht im Dom
10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas-Aktion vor der Bundestagswahl - Wählt Menschlichkeit
  • angefragt/ Uhrzeit noch offen: Bertelsmann-Studie: "Muslime in Europa - Integriert, aber nicht akzeptiert?"
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas-Aktion vor der Bundestagswahl - Wählt Menschlichkeit
  • angefragt/ Uhrzeit noch offen: Bertelsmann-Studie: "Muslime in Europa - Integriert, aber nicht akzeptiert?"
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar