Papst Franziskus
Papst Franziskus

12.04.2017

Papst Franziskus zum Kreuzestod Christi "Hoffnung in die Welt gebracht"

Der Kreuzestod Christi hat der Menschheit nach Worten von Papst Franziskus neue Hoffnung gebracht. Durch seine Erniedrigung habe Jesus "die Dunkelheit in Licht verwandelt, die Niederlage in einen Sieg und jede Enttäuschung in Hoffnung."

Franziskus sprach am Mittwoch vor mehreren Zehntausend Gläubigen auf dem Petersplatz. In seinem Tod und seiner Auferstehung verwandele Christus die menschliche Schuld in Vergebung, betonte das Kirchenoberhaupt bei seinem letzten Großtreffen mit Pilgern vor dem Osterfest.

Die Liebe sei der "Motor, der die Hoffnung voranbringt. Nichts ist verloren mit der Hoffnung", hob er hervor. Es sei die Berufung aller Gläubigen, "Same der Hoffnung für die Welt und für die Mitmenschen" zu werden. "In der äußersten Erniedrigung im Kreuzestod ist der Same der Liebe Christ aufgebrochen und hat so reiche Frucht gebracht - ist Hoffnung aufgebrochen", sagte der Papst. Es gebe keinen anderen Weg, um das Böse zu besiegen und der Welt Hoffnung zu geben. "Der Same, der stirbt - das ist die Logik der demütigen Liebe. Das ist der Weg Gottes, der allein Frucht bringt."

An der rund einstündigen Begegnung nahmen mehrere Tausend vor allem spanischsprachige Teilnehmer des 50. Studentenkongresses der Personalprälatur "Opus Dei" teil, die den Papst mit viel Applaus begrüßten. - Franziskus, der am Gründonnerstag die Zeremonien der "Heiligen Drei Tage" in Erinnerung an das Leiden und die Auferstehung Christi eröffnet, wünschte zum Abschluss der Audienz allen Gläubigen "Frohe Ostern".

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar