Kirchturm der Friedenskirche im Potsdamer Park Sanssouci
Kirchturm der Friedenskirche im Potsdamer Park Sanssouci
Die Friedenskirche im Potsdamer Park Sanssouci
Die Friedenskirche im Potsdamer Park Sanssouci

17.09.2020

Campanile der Potsdamer Friedenskirche wird saniert Fehlende Mittel durch Spenden finanzieren

Der Glockenturm der evangelischen Potsdamer Friedenskirche im Park Sanssouci soll saniert werden. Dank privaten Engagements könnten die Arbeiten an dem freistehenden Campanile nun beginnen.

Das teilte die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten am Mittwoch in Potsdam mit. Zur Finanzierung der noch fehlenden Mittel solle am Dienstag eine bundesweite Spendenkampagne starten. Zum Auftakt würden auch Fernsehmoderator Günther Jauch und seine Ehefrau Thea Sihler als Mäzene erwartet.

Beim Start der Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten an der Friedenskirche vor knapp drei Jahren hieß es, allein für den Campanile würden voraussichtlich mehr als drei Millionen Euro benötigt. Die Zahlen seien auch weiter aktuell, sagte Pfarrer Simon Kuntze am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Vorbild der Kirche hat seine Ursprünge in Rom

Die Sanierung der Kirchendächer und die Restaurierung des Apsismosaiks im Kircheninneren konnten laut Schlösserstiftung im vergangenen Jahr abgeschlossen werden. An der neuen Spendenkampagne für den Campanile beteiligen sich den Angaben zufolge auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Bauverein der Friedenskirchgemeinde.

Die preußische Schlösserstiftung ist Eigentümerin der von 1845 bis 1848 errichteten Friedenskirche. Das nach Plänen des Architekten Ludwig Persius (1803-1845) gebaute Gotteshaus im Marlygarten von Sanssouci wird von der evangelischen Kirche genutzt. Architektonische Vorlage für die Kirche war ein idealisierter Kupferstich von San Clemente in Rom.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 19.09.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Düsseldorfs neuer Stadtdechant – Amtseinführung von Pfarrer Frank Heidkamp
  • Das Jüdische Neujahrsfest in Corona-Zeiten – Interview mit Abraham Lehrer
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Spürbar anders – Der ökumenische FC-Gottesdienst zum Start der Bundesliga
  • Klimastreik – Fridays for Future zur weltweiten Aktion am kommenden Freitag
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Spürbar anders – Der ökumenische FC-Gottesdienst zum Start der Bundesliga
  • Klimastreik – Fridays for Future zur weltweiten Aktion am kommenden Freitag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…