Tanja Schurkus
Tanja Schurkus
Schwester Melisse
Schwester Melisse

26.01.2014

Ein Buch über die Begründerin von "Klosterfrau Melissengeist” Schwester Melisse

In der politisch aufgeheizten Stimmung der Jahre 1825-1830 gründet die ehemalige Ordensschwester Maria Clementine Martin ihr Unternehmen, das als “Klosterfrau Melissengeist” weltweite Bekanntheit erlangen sollte. Aus Zuneigung zu einem Kölner Liberalisten gerät Maria jedoch in Konflikt mit den preußischen Behörden.

Das Buch “Schwester Melisse” wirft einen Blick auf diese ungewöhnliche Unternehmerin und auf die frühen Jahre der modernen Pharmazie sowie auf die gesellschaftlichen Spannungen jener Zeit, in der das ehemals französische Köln in den preußischen Machtbereich eingepasst wurde. Tanja Schurkus berichtet, wie sie auf die Heimwasser herstellende Nonne gestoßen ist, warum sie eine ganz außergewöhnliche Frau für Ihre Zeit war und was der Karneval und Melissengeist miteinander verbindet.

Mehr zum Thema Kultur

Aus der Mediathek

Zum Video: Kapitelsmesse am Fest der Heiligen Maria Magdalena

22.07.201939:13

Video: Kapitelsmesse am Fest der Heiligen Maria Magdalena

Zum Video: Christliche Nachrichten

22.07.20194:22

Video: Christliche Nachrichten

Zum Video: Die Taufe – Aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche

22.07.20193:10

Video: Die Taufe – Aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.07.2019

Video, Montag, 22.07.2019:Christliche Nachrichten

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen