Zuletzt hat der Domchor im Juli St. Aposteln für ein Pueri Cantores-Begegnungskonzert genutzt
Zuletzt hat der Domchor im Juli St. Aposteln für ein Pueri Cantores-Begegnungskonzert genutzt
In St. Aposteln gibt es seit 20 Jahren die Konzertreihe "SonntagsMusik".
In St. Aposteln gibt es seit 20 Jahren die Konzertreihe "SonntagsMusik".
Kantor Patrick Cellnik lädt zur SonntagsMusik nach St. Aposteln ein.
Kantor Patrick Cellnik lädt zur SonntagsMusik nach St. Aposteln ein.
Am ersten Fastensonntag singt der Domchor Werke von Palestrina, Mendelssohn, Rathbone und Buchenberg.
Am ersten Fastensonntag singt der Domchor Werke von Palestrina, Mendelssohn, Rathbone und Buchenberg.
Das Vokalensemble singt in St. Aposteln "In monte Oliveti" von Gesualdo da Venosa.
Das Vokalensemble singt in St. Aposteln "In monte Oliveti" von Gesualdo da Venosa.
Domkapellmeister Eberhard Metternich
Domkapellmeister Eberhard Metternich hat die Gesamtleitung des Konzertes in St. Aposteln.

01.03.2020

20 Jahre SonntagsMusik in St. Aposteln Zum Jubiläum singen alle vier Domchöre

In vielen Kölner Pfarrgemeinden wird exzellente Kirchenmusik auf hohem Niveau geboten. St. Aposteln am Neumarkt ist eine von ihnen. Zum 20-jährigen Bestehen der Konzertreihe "SonntagsMusik" treten an diesem Sonntag alle vier Domchöre auf.

Das hat es zuletzt 2014 bei der Einführung von Kardinal Woelki als Erzbischof von Köln gegeben: dass alle vier Domchöre gemeinsam auftreten, im Wechsel, aber auch zusammen singen. Nun aber macht erneut dieses besondere Erlebnis, bei dem fast 200 Sängerinnen und Sänger – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – mitwirken, eine Einladung von Basilika-Kantor Patrick Cellnik an die Kölner Dommusik möglich. Als ehemaliger Assistent von Domkapellmeister Eberhard Metternich setzt der junge Kirchenmusiker, der das Amt des Kantors an St. Aposteln im Sommer 2018 übernommen hat, damit eine Tradition fort, die über zwei Jahrzehnte zwischen der Dommusik und den Kollegen der romanischen Innenstadtbasilika am Neumarkt gewachsen ist.

Cellnik, der in den vergangenen Monaten zum 20-jährigen Bestehen der hier etablierten "SonntagsMusik" auch schon andere Chöre aus dem Stadtgebiet zu Gast hatte, freut sich nun ganz besonders auf ein Wiedersehen mit den Chören der Dommusik, zumal er den Kölner Domchor unter der Leitung von Metternich während seiner Zeit bei der Dommusik schon oft genug selbst dirigieren durfte. "Das Zusammentreffen dieser vier Ensembles, die alle ihre ganz eigene Klangfarbe haben, verspricht, ein besonderer Höhepunkt innerhalb unserer Konzertreihe zu werden, sagt er zu diesem außergewöhnlichen Vorhaben.

Programm auf österliche Bußzeit abgestimmt

Der Mädchenchor am Kölner, der Kölner Domchor sowie die beiden Erwachsenenchöre Vokalensemble Kölner Dom und Domkantorei Köln mit den Chorleitern Oliver Sperling, Eberhard Metternich und Winfried Krane präsentieren an diesem ersten Fastensonntag jeweils einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Programm, das thematisch auf die österliche Bußzeit abgestimmt ist. So eröffnet die Domkantorei das Konzert mit einer Vertonung des Psalms 130 "Aus den Tiefen, Herr, rufe ich zu dir" von Heinrich Kaminski. Es folgen die Motetten "Timor und Tremor" von Francis Poulenc und "Schönster Herr Jesu" von Herrmann Schroeder.

Das Vokalensemble schlägt dann mit den Komponisten Carlo Gesualdo da Venosa, Christoph Ritter und Rudolf Mauersberger einen großen musikalischen Bogen von der Renaissance bis zur Gegenwart, während die Vertreter der Romantik, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Arnold Mendelssohn, zum Repertoire des Mädchenchores und des Domchores gehören. Am Ende decken alle Sängerinnen und Sänger mit der sorgfältig getroffenen Auswahl der Stücke fast 500 Jahre Musikgeschichte ab und stellen gerade mit der Einstudierung zeitgenössischer Chorwerke wie denen des Finnen Bengt Johansson, des Norwegers Ola Gjeilo oder auch von Wolfram Buchenberg ihr ganzes Können unter Beweis.

Domchor wirkt bei Matthäus-Passion in St. Aposteln mit

Den feierlichen Abschluss der "SonntagsMusik", die ausnahmsweise an jedem ersten Sonntag im Monat statt einer halben eine gute Stunde dauert, bildet dann die Komposition "Singen von Gottes Wegen" von Christian Matthias Heiß, zu der alle vier Domchöre an einem jeweils anderen Standort Aufstellung nehmen.

Auch die nächsten Kooperationen zwischen Dommusik und St. Aposteln sind längst geplant: Am Palmsonntag, 5. April 16 Uhr, stellen die Knaben des Kölner Domchores den Knabenchor bei Bachs Matthäus-Passion. Und das Vokalensemble Kölner Dom gestaltet innerhalb der Reihe "O crux" am 7. April, 20 Uhr, ein Konzert mit dem Thema "Passionslamentationen".

Beatrice Tomasetti
(DR)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 04.04.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Prozession durch die Straßen von Jülich
  • Schöne Ostertafel - aber bitte fair.
  • Anno Domini: Ermordung Martin Luther King
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Quarantäne-Songs - Schicken Sie uns Ihre Wunschtitel
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Quarantäne-Songs - Schicken Sie uns Ihre Wunschtitel
18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…