Der Kölner Dom ist seit 20 Jahren Unesco-Weltkulturerbe
Spitzen des Kölner Doms im Sonnenuntergang

20.10.2017

Kölner Dom mit Lichtinszenierung zum Weltkriegsgedenken 2018 "Leuchtturm der Hoffnung"

Strahlende Kathedrale: Zum 100. Jahrestag des Weltkriegsendes im kommenden Jahr soll der Kölner Dom mit einer Lichtinszenierung zum "Leuchtturm der Hoffnung" werden. Die großformatige Illumination wird zur Domwallfahrt geplant.

Das erklärte Dompropst Gerd Bachner an diesem Freitag in Köln. Dabei werde die Geschichte des Ersten Weltkrieges (1914-1918) in Bewegtbildern erzählt.

"Wir wollen mit dieser Illumination ein Zeichen der Hoffnung auf den Frieden in die Welt senden", so der Hausherr der Kathedrale. Zugleich wolle man sich in den Zyklus der Gedenkveranstaltungen in Köln, Nordrhein-Westfalen und Deutschland einreihen, sagte Bachner. Die Illumination steht unter dem Motto "Dona nobis pacem" (Gib uns Frieden). Die Domwallfahrt ist für den September 2018 geplant.

Domplatte als Ort der Begegnung

Für die Domwallfahrt solle die Domplatte in Kooperation mit der Stadt Köln zu einem Ort der Begegnung werden, an dem Menschen "ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Verrohung und Vergiftung der Herzen setzen". Dies solle zeigen, "dass wir die Opfer nicht vergessen und aus der Geschichte gelernt haben", sagte der Dompropst.

Die Lichtinszenierung sei "ein ambitioniertes Vorhaben, für das wir aktuell viele Gespräche führen", so Bachner. "Wir sind noch auf der Suche nach weiteren Förderern und Kooperationspartnern, die dafür sorgen, dass die Kölner Friedensnächte im kommenden September zu einem eindrucksvollen und nachhaltigen Zeichen werden."

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 08.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Bischof Overbeck bei "DIGITAL SYNODAL"
  • Wie wird das Requiem für Georg Ratzinger?
  • CDU-Spitze einigt sich auf Frauenquote von 50 Prozent
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sternenwarte im Kloster
  • Geburtstag von Graf Zeppelin
  • Büchertipps und -Gespräche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sternenwarte im Kloster
  • Geburtstag von Graf Zeppelin
  • Büchertipps und -Gespräche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Frauenquote in der CDU
  • Papst Franziskus feiert Messe für Bootsflüchtlinge
  • Deutsche EU-Ratspräsidentschaft, das Coronavirus und die USA
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Frauenquote in der CDU
  • Papst Franziskus feiert Messe für Bootsflüchtlinge
  • Deutsche EU-Ratspräsidentschaft, das Coronavirus und die USA
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…