Sarg mit dem toten Danziger Bürgermeister Adamowicz
Sarg mit dem toten Danziger Bürgermeister Adamowicz

19.01.2019

Nach Attentat auf Pawel Adamovicz Polen trauert um Danzigs Bürgermeister

In Danzig findet am heutigen Samstag der zentrale Trauergottesdienst für den nach einem Messerangriff verstorbenen Bürgermeister Pawel Adamowicz statt. Tausende Menschen nehmen Abschied von dem Bügermeister, der Opfer eines Attentats wurde.

Wie die BBC am Samstagvormittag meldete, drängten sich rund 3.000 Menschen vor der gotischen Marienkirche. In dem Wahrzeichen der Stadt, einer der größten Backsteinkirchen der Welt, soll die Zeremonie stattfinden. Dazu werden unter anderen Polens Präsident Andrzej Duda und EU-Ratspräsident Donald Tusk erwartet.

Zeitgleich finden Mahnwachen im ganzen Land statt, bei denen die Menschen des verstorbenen Politikers gedenken. Am Freitagabend wurde der Sarg von Adamowicz in einem Trauerzug zur Marienkirche gebracht - daran nahmen Tausende Menschen teil.

Kämpfer gegen engstirnigen Nationalismus

Ein 27-jähriger Mann hatte den Bürgermeister, der von 2001 bis 2015 der Bürgerplattform angehörte, am vergangenen Sonntagabend bei einer Benefizveranstaltung niedergestochen. Der Täter hatte laut Medienberichten nach der Messerattacke ins Mikrofon gerufen, er habe fünf Jahre unschuldig im Gefängnis gesessen; die Bürgerplattform habe ihn gefoltert. Ärzte der Uniklinik hatten Adamowicz fünf Stunden lang operiert. Am Montagnachmittag starb der Bürgermeister. Er wurde 53 Jahre alt.

Das Attentat löste international Bestürzung aus. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, würdigte Adamowicz als einen Kämpfer gegen "jede Form von engstirnigem Nationalismus und Fremdenhass". "Es ging ihm um Brückenbau und Versöhnung, um Dialog und ein friedliches Miteinander aller gesellschaftlichen Schichten."

 

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 16.10.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!