Arabische Speisen
Arabische Speisen
Nordrhein-Westfalens CDU-Vorsitzender Armin Laschet
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

17.05.2018

Laschet lädt zum Iftar-Essen in die Staatskanzlei "Klares Signal senden"

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat zum Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan am Mittwochabend ein Iftar-Essen in der Staatskanzlei gegeben.

"Mit meiner Einladung möchte ich in einer Zeit, in der Vorbehalte gegenüber dem Islam weit verbreitet sind, ein klares Signal senden", sagte CDU-Politiker Armin Laschet. "Die Musliminnen und Muslime, die hier in ihrer Vielfalt und mit ihren unterschiedlichen Biografien leben, sind Teil unserer Gesellschaft."

Erste Einladung

Nach Angaben der Staatskanzlei war es die erste Einladung eines nordrhein-westfälischen Regierungschef zum traditionellen Fastenbrechen. An dem Empfang nahmen den Angaben zufolge nicht nur gläubige Muslime teil, die sich in NRW gesellschaftlich besonders engagieren.

Eingeladen waren auch Vertreter der Kirche und der jüdischen Gemeinden sowie Persönlichkeiten aus der Landespolitik und Diplomaten aus überwiegend muslimisch geprägten Ländern.

Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan dauert in diesem Jahr vom 16. Mai bis zum 14. Juni. In dieser Zeit sind muslimische Gläubige aufgerufen, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen und Geschlechtsverkehr zu verzichten. Abends treffen sie sich oft mit Freunden und Verwandten zum gemeinsamen Fastenbrechen (arabisch: Iftar). Ausgenommen vom Fasten sind Kinder, Alte und Kranke, Schwangere und Reisende sowie Soldaten im Krieg.

(epd)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Rückblick auf die Ministrantenwallfahrt Rom
  • Katholische Akademie zu 4 Jahre Pegida
  • Die letzte Woche der Jugendsynode in Rom beginnt
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Papst Johannes Paul II. bekommt 2004 den Karlspreis verliehen in "Würdigung seines herausragenden Wirkens für die Einheit Europas, die Wahrung seiner Werte und die Botschaft des Friedens".
    22.10.2018 09:20
    Anno Domini

    Amtseinführung Papst Johannes...

  • Lukasevangelium
    23.10.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 12,35–38

  • Ethische Geldanlage: Für Kirchen zwingend erforderlich
    23.10.2018 09:10
    Anno Domini

    Einführung des Kirchenzehnt

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen