Rodrigo Duterte
Rodrigo Duterte
Wolfgang Huber, Präsident von missio München
Wolfgang Huber, Präsident von missio München
Proteste gegen die Anti-Drogen-Einsätze der Sicherheitskräfte
Proteste gegen die Anti-Drogen-Einsätze der Sicherheitskräfte

17.03.2018

Missionswerk kritisiert philippinischen Präsidenten scharf "Duterte führt Krieg gegen die Armen"

Das katholische Missionswerk missio München hat den philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte erneut scharf kritisiert. Die Armen hätten 2016 ihre Hoffnungen auf Duterte gesetzt. Nun führe er einen erbarmungslosen Krieg gegen sie.

Das sagte missio-Präsident Wolfgang Huber in München. Die Vorsitzende der katholischen Menschenrechtsorganisation "Tast Force Detainees of the Philippines" (TFDP) und Projektpartnerin von missio München, Schwester Crescencia Lucero, wird mit den Worten zitiert: "Was gerade auf den Philippinen vor den Augen der Weltöffentlichkeit geschieht, ist sinnloses Töten ohne Recht und Gesetz."

Nach Angaben der Ordensfrau fälschen philippinische Polizisten Beweise, um Hinrichtungen von Unschuldigen und Kleinkriminellen zu rechtfertigen. Sie legten den Toten eine Pistole in die Hand oder steckten ihnen Päckchen mit Drogen in die Hosentasche. Es sei "widerwärtig", wie so die Menschenrechte mit Füßen getreten würden.

Erbarmungsloser "Drogenkrieg"

Inzwischen seien Dutertes "Drogenkrieg" fast 20.000 Menschen zum Opfer gefallen, darunter Frauen und Kinder, so missio unter Berufung auf Menschenrechtsorganisationen. Wer nicht niedergeschossen werde, ende oft in Gefängnissen, die inzwischen heillos überfüllt seien.

Seit Dutertes Amtsantritt 2016 sei die Zahl der Häftlinge von 70.000 auf 188.000 gestiegen.

(KNA)

Die schönsten Lieder des Mitmach-Chorfestivals

Das Mitmach-Chorfest in der Kölner Lanxess-Arena mit 15.000 Teilnehmern aus allen kirchenmusikalischen Gruppen des Erzbistums. Jetzt alle Videos verfügbar!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im DOMRADIO und auf DOMRADIO.DE!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 11.12.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Ethische Krise im Journalismus?
  • Brexit-Abstimmung verschoben
  • Die Caritas über den UN-Migrationspakt
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Ein Licht zieht um die Welt
  • Wie stehen die Chancen auf eine weiße Weihnacht?
  • Mut und Zusammenhalt bei den Bremer Stadtmusikanten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Ein Licht zieht um die Welt
  • Wie stehen die Chancen auf eine weiße Weihnacht?
  • Mut und Zusammenhalt bei den Bremer Stadtmusikanten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    12.12.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,28–30

  • Mariä Himmelfahrt
    12.12.2018 09:20
    Anno Domini

    Der Tag der Heiligen Jungfrau...

  • Matthäusevangelium
    13.12.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,7b.11–15

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.