Bischof Markus Dröge in der Gedächtniskirche
Bischof Markus Dröge

22.10.2017

Bischof Dröge: Platz der Kirche an der Seite Asylsuchender "Neue Perspektiven"

Bischof Dröge lobt Aktionen, die neue Perspektiven auf Flüchtlinge eröffnen. Zur Eröffnung einer Kunstauktion seiner Landeskirche zugunsten von Migranten und Flüchtlingen, unterstrich er den Einsatz der Initiatoren.

"Damit treten Sie aktiv ein für Menschen, die zu uns fliehen, damit mehr von dem, was zu ihrem Schutz und zu ihrer Integration in unsere Gesellschaft nötig ist, für sie getan werden kann. Und in dem Sie handeln, nehmen Sie Menschen mit in die Bewegung", sagte der Berliner Bischof Markus Dröge am Sonntag in der Berliner Heilig-Kreuz-Kirche.

An der Seite der Schutzsuchenden

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) habe sich zu Flucht und Integration deutlich positioniert, sagte Dröge anlässlich der Kunstauktion seiner Landeskirche zugunsten von Flüchtlingen. "Sie sieht den Platz der Kirche an der Seite der Schutzsuchenden", sagte er.

Sie trete ein für individuelles Recht auf Asyl, legale Wege nach Deutschland, gegen Abschiebung in Krisengebiete und für das Recht auf Familienzusammenführung, sagte der Theologe. Fragen rund um Einwanderung und Flucht, darunter auch die umstrittene Aussetzung des Familiennachzugs für eine bestimmte Flüchtlingsgruppe, sind Teil der derzeitigen Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen.

Projekte für Migranten und Flüchtlinge

Das Bild, das auf der Kunstauktion erworben werde, habe seine eigene Geschichte und durch das Ersteigern werde es verwoben mit dem Blick auf Menschen, die nach Deutschland gekommen seien und Unterstützung bräuchten, so der Bischof. Das Projekt eröffne "neue Perspektiven".

Bei der Kunstauktion sollten am Sonntag in Berlin rund 100 Kunstwerke versteigert werden. Weitere rund 500 Gemälde, Grafiken und andere Kunstwerke wurden bereits am Samstag im Galerieverkauf angeboten. Darunter befanden sich Werke namhafter Künstler wie René Magritte, Marc Chagall, Ernst Barlach oder Lovis Corinth, aber auch bekannter Zeitgenossen wie Kani Alavi oder Klaus Staeck.

Kunstauktion der Landeskirche

Die Kunstauktion der Landeskirche findet in diesem Jahr bereits zum 22. Mal statt. Im vergangenen Jahr hatte sie nach Angaben der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz insgesamt rund 33.000 Euro erbracht. Der Erlös der Kunstauktion kommt nach eigenen Angaben Projekten für Migranten und Flüchtlinge zugute.

(KNA, epd)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 17.02.2018

Video, Samstag, 17.02.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

11:00 - 16:00 Uhr 
Der Sonntag

Alles andere als Alltag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.02.
06:00 - 10:00 Uhr

Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Fastenzeit - Gab es die schon immer?
  • Embassy of Trees am Kölner Dom
  • Asche, Kirchenstäuben, Werden und Vergehen
  • Kunst zur Fastenzeit: Fermate
  • 1. Sonntag der Fastenzeit
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Fastenzeit - Gab es die schon immer?
  • Embassy of Trees am Kölner Dom
  • Asche, Kirchenstäuben, Werden und Vergehen
  • Kunst zur Fastenzeit: Fermate
  • 1. Sonntag der Fastenzeit
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO.DE Bibel

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

18:00 - 20:00 Uhr

Der Abend

19:50 - 19:55 Uhr

Wort des Bischofs

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • Musik zur Fastenzeit von Orlando di Lasso, Jan Sweelinck und Johann Sebastian Bach.
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar