Seit einem Jahr Hamburgs Erzbischof: Stefan Heße
Hamburgs Erzbischof Stefan Heße

06.09.2016

Erzbischof Heße zum Umgang für Christen mit der AfD "Eindeutige rote Linie"

Nach den Ergebnissen der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern bemüht sich auch die Kirche um eine Einordnung. Für den Hamburger Erzbischof Stefan Heße gibt es eine "eindeutige rote Linie" für Christen im Umgang mit der AfD.

"Wo es an Sachlichkeit und am Respekt vor dem anderen fehlt; wo nicht die positiven, sondern die destruktiven Kräfte mobilisiert werden; wo Ressentiments geschürt und Hassparolen skandiert werden - da haben Christen nichts verloren", sagte der Flüchtlingsbeauftragte der katholischen Kirche im Interview mit katholisch.de.

Alarmsignal für die Politik

Natürlich müsse man die Ängste der Menschen sehr ernst nehmen, ergänzte Heße: "Doch es steht fest: Bis jetzt haben uns die Flüchtlinge nichts 'weggenommen'. Bestehende Probleme müssen wir offen und ehrlich ansprechen, ohne dabei Ängste zu schüren und heraufzubeschwören."

Schon unmittelbar nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hatte Heße gemeinsam mit dem Berliner Erzbischof Heiner Koch den Erfolg der AfD als "Alarmsignal" für die Politik und Herausforderung für die Gesellschaft gewertet. Für die erkennbar gewordenen Ängste und Sorgen der Bürger müssten Lösungen gefunden werden, so die Bischöfe am Sonntagabend: "Dabei brauchen wir aber weniger Polarisierungen und mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt."

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 15.07.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kückenschreddern bald gesetzlich verboten?
  • Was ist der Zwölfbotentag?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…