Argentiniens Staatspräsident Mauricio Macri mit Papst Franziskus
Argentiniens Staatspräsident Mauricio Macri mit Papst Franziskus

14.06.2016

Argentiniens Kabinetts-Chef negiert Spannungen mit Papst Bestimmt nicht verstimmt

Argentiniens Kabinetts-Chef Marcos Pena hat Meldungen über eine Verstimmung zwischen Papst Franziskus und Staatspräsident Mauricio Macri dementiert. Zugleich forderte er die Medien des Landes auf, die Berichterstattung zu "entdramatisieren".

Dass der Papst eine Millionenspende für die Stiftung "Scholas Occurrentes" abgelehnt habe, habe rein formelle Gründe gehabt, sagte Pena dem Radiosender LA Red. Franziskus habe das Geld zurückgewiesen, weil er Spenden aus privaten Mitteln einer Zuweisung aus dem Staatshaushalt vorziehe.

"Wir werden weiter zusammenarbeiten", versicherte der Kabinettschef. Er kündigte an, nach neuen Wegen für die Finanzierung der Spende zu suchen.

Medien berichten über Spannungen zwischen Macri und dem Papst

Am Wochenende hatten argentinische Medien über die Ablehnung berichtet und spekuliert, dass sich das als ohnehin als gespannt geltende Verhältnis zwischen Macri und dem Papst weiter verschlechtert habe. Der Direktor der Stiftung, Jose Maria del Corral, sprach gegenüber der Nachrichtenagentur Telam von Versuchen, "Brücken zwischen Macri und dem Papst zu sprengen".

"Scholas Occurrentes" wurde auf Betreiben des früheren Erzbischofs von Buenos Aires und heutigen Papstes gegründete. Die Stiftung ist inzwischen bei der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften angesiedelt. Sie fördert Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in 82 Ländern sowie den Dialog von Kulturen und Religionen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 17.08.2017

Video, Donnerstag, 17.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

18:00 - 20:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Wachsende Kritik an Trumps Umgang mit den rassistischen Ausschreitungen
  • BVB-Eröffnungsgottesdienst der Bundesligasaison
  • "Gott im Abseits" - Multimediaprojekt der Deutschen Bischofskonferenz
10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Diakonie-Katastrophenhilfe zu Somalia und Südsudan
  • Uganda als Modell für Flüchtlingsintegration?
  • Bundestagswahl: Wahlprogramme im kfd-Check
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Diakonie-Katastrophenhilfe zu Somalia und Südsudan
  • Uganda als Modell für Flüchtlingsintegration?
  • Bundestagswahl: Wahlprogramme im kfd-Check
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar