Leiharbeiter auf einer Baustelle
Leiharbeiter auf einer Baustelle

25.02.2016

Arbeitnehmer-Bewegung drängt auf Leiharbeit-Reform "Rechtliche Situation verbessern"

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung drängt auf eine politische Neuregelung der Leiharbeit. "Wir brauchen dringend die Reform der Werkverträge, die die rechtliche Situation von Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland verbessert".

Das sagte KAB-Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann am Donnerstag in Köln. Innerhalb der Unionskoalition gäbe es Uneinigkeit über die Inhalte. Die Gesetzesvorlage sei bereits einmal überarbeitet worden und sowohl  Arbeitgeber als auch Gewerkschaften hätten dem Kompromiss zugestimmt. "Es zeigt sich, dass einige Teile der Union sich als Bremsklotz gegen soziale Gerechtigkeit verstehen", sagte Luttmer-Bensmann in Richtung der CSU, die das Gesetzespaket erneut aufschnüren wolle.

Leiharbeitnehmern gleiche Rechte wie Festangestellten gewähren

Der Vorsitzende warnte die Regierungsparteien davor, auf "dem Rücken von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Profilierungssucht einzelne Koalitionäre auszutoben". Die KAB sehe in der aktuellen Gesetzesvorlage des Bundesarbeitsministeriums wichtige Schritte in die richtige Richtung, um Leiharbeitnehmern gleiche Rechte wie Festangestellten zu gewähren.

"Das Ziel muss es sein, die derzeitigen Auswüchse in der Leiharbeit stärker einzuschränken und da, wo sie notwendig ist, eine gerechte Entlohnung einzuführen", so Luttmer-Bensmann. Es gehe nicht an, dass Arbeitnehmer für die gleiche Arbeit bis zu 500 Euro netto weniger am Monatsende hätten und ihren Lohn durch staatliche Leistungen aufstocken müssten, um ihre Familie zu ernähren.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 17.11.2017

Video, Freitag, 17.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

14:00 - 16:00 Uhr 
Menschen

Lebensläufe im Porträt

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 07:00 Uhr

Cantica

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Rosen und Brot – Heilige Elisabeth von Thüringen
  • Wo die Katholiken noch eng verbunden sind – Junge Freiwillige in der Diaspora in Skandinavien
  • Schicksal jüdischer Fußballspieler
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

08:00 - 08:05 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:50 - 09:55 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Rosen und Brot – Heilige Elisabeth von Thüringen
  • Wo die Katholiken noch eng verbunden sind – Junge Freiwillige in der Diaspora in Skandinavien
  • Schicksal jüdischer Fußballspieler
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

14:00 - 16:00 Uhr

Menschen

16:00 - 17:00 Uhr

Kompakt

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

18:00 - 19:00 Uhr

Kirche und Klassik

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • Musik zum Volkstrauertag mit der Missa in tempore belli von J. Haydn
  • Ausgewählte Aufnahmen zum 75. Geburtstag von Daniel Barenboim
23:00 - 23:30 Uhr

Cantica

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar