31.08.2007

Angela Merkel erhält den Leo-Baeck-Preis "Kontinuierlich und glaubwürdig"

Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält den Leo-Baeck-Preis 2007 des Zentralrats der Juden in Deutschland. Sie habe sich durch ihr "kontinuierliches und glaubwürdiges Engagement" bei der Verständigung zwischen Juden und Nichtjuden, ebenso wie zwischen Deutschland und Israel "Anerkennung und Respekt erworben", begründete der Zentralrat seine Entscheidung am Freitag in Berlin.

Preis wird am 6. November überreichtDie seit 1956 zumeist jährlich vergebene Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Sie erinnert an den 1873 geborenen Berliner Oberrabbiner Leo Baeck, der 1943 nach Theresienstadt deportiert wurde und 1956 in London starb.Die Kanzlerin setze sich engagiert und nachhaltig für die Stärkung der wachsenden jüdischen Gemeinschaft in Deutschland ein, heißt es weiter. Gegenüber denjenigen, die ein harmonisches Miteinander von Juden und Nichtjuden unmöglich machen wollten, zeige sie sich unnachgiebig. Der Zentralrat würdigt zugleich, dass Merkel auch in politisch schwieriger Zeit ein verlässlicher Partner an der Seite Israels sei.Der Preis wird am 6. November überreicht. Zu den Preisträgern früherer Jahre gehören unter anderem die früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Roman Herzog und Johannes Rau, die Verlegerin Friede Springer sowie andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Deutschland. Im vergangenen Jahr erhielt der Verleger Hubert Burda die Auszeichnung.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Katholische Verbände fordern bezahlbaren Wohnraum
  • Wohnungsnot: Wien zeigt, es geht auch anders
  • Papstreise ins Baltikum steht kurz bevor
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Gespräch zum Renovabis Kongress: "Erinnerung und Aufbruch - Wege zur Versöhnung in Europa"
  • Sant'Egidio zum Weltfriedenstag - Frieden ist immer möglich
  • Autorengespräch mit Julia von Lucadou zu ihrem Roman 'Die Hochhausspringerin'
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

  • Kühe beim Almabtrieb
    23.09.2018 00:00
    Alle Wetter!

    4. September-Woche: Engel, fet...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen