07.02.2006

Nachrichtenarchiv 08.02.2006 00:00 Spiegel: Interreligiöser Dialog gescheitert

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Spiegel, sieht den interreligiösen Dialog als gescheitert an. Dafür seien die gewalttätigen Demonstrationen ein schrecklicher Beweis. Zugleich forderte Spiegel mehr Sensibilität für die religiösen Gefühle der muslimischen Religionsgemeinschaft. Zwar sei die Meinungsfreiheit nicht hoch genug einzuschätzen. Sie habe aber da ihre Grenzen, wo die Menschenwürde verletzt werde. Dazu gehöre auch die Würde von Muslimen und ihrer Religion.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 23.11.2017

Video, Donnerstag, 23.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar