03.12.2005

Nachrichtenarchiv 04.12.2005 00:00 Abbas lädt Papst nach Jerusalem ein

Palästinenser-Präsident Abbas hat Papst Benedikt XVI. zum Besuch von Jerusalem und aller Heiligen Stätten eingeladen. Bei einer Audienz im Vatikan sprach Abbas mit dem Papst über die aktuelle Situation im Nahen Osten, über die Lage der Christen und über die Friedenschancen. Vor zwei Wochen hatte Benedikt XVI. den israelischen Präsidenten Katzav in Audienz empfangen, der ihn ebenfalls zum Besuch einlud. Der Vatikan verfolgt die Entwicklung im Nahen Osten mit Interesse und Sorge. Im Mittelpunkt steht neben dem generellen Bemühen um Frieden auch die Sorge um die einheimischen Christen, den Zugang zu den Heiligen Stätten sowie den Status von Jerusalem als Heiliger Stadt für Juden, Christen und Muslime.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 24.10.2017

Video, Dienstag, 24.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Etikettenschwindel des Jahres
  • Zusammenschluss von Pfarrgemeinden Königswinter
  • Messe vor konstituierender Sitzung
10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar