29.07.2005

Nachrichtenarchiv 30.07.2005 00:00 Israel: Scharon will 1 Million Juden einwandern lassen

Israels Ministerpräsident Scharon hat sein Ziel bekräftigt, in den kommenden 15 Jahren rund eine Million Juden zur Einwanderung nach Israel zu bewegen. Heute geht sein Staatsbesuch in Frankreich zu Ende. Sharon ermunterte auch die französischen Juden eindringlich, nach Israel auszuwandern. Ähnliche Appelle Scharons hatten im Jahr 2004 zu heftigen diplomatischen Auseinandersetzungen zwischen Israel und Frankreich geführt. Hintergrund der damaligen Kontroverse waren mehrere antisemitische Anschläge und ein Anstieg der antisemitischer Straftaten in Frankreich

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Keine "Mission Impossible": Wie geht Mission heute?
  • Glaubensfragen an WB Schwaderlapp: Zeugung
  • Reaktion der Kirche auf den Journalistenmord auf Malta
10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar