08.06.2005

Nachrichtenarchiv 09.06.2005 00:00 Papst kam mit jüdischen Organisationen zusammen

Papst Benedikt XVI. ist heute erstmals seit seinem Amtsantritt offiziell mit Vertretern jüdischer Organisationen zusammengekommen. Benedikt hat bereits mehrfach erklärt, er wolle die Politik seines Vorgängers Johannes Paul II. fortsetzen und die Verbindungen zum Judentum verbessern. An dem Treffen nahm auch der deutsche Kardinal Kasper teil, der für die Beziehungen zwischen katholischer Kirche und dem Judentum zuständig ist.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar