25.02.2004

Nachrichtenarchiv 26.02.2004 00:00 Erfolgreicher Start für Gibsons Jesus-Film

Der umstrittene Jesus-Film von Hollywoodstar Mel Gibson wird zum Kassenschlager. Hunderttausende Zuschauer stürmten in den USA, Kanada und Australien die Kinos, um „Die Passion Christi" zu sehen. Laut Verleihfirma spielte der Film nahezu 20 Millionen Dollar ein. Jüdische Persönlichkeiten bekräftigten den Vorwurf, der Film könne zum Judenhass aufstacheln.

Der umstrittene Jesus-Film von Hollywoodstar Mel Gibson wird zum Kassenschlager. Hunderttausende Zuschauer stürmten in den USA, Kanada und Australien die Kinos, um „Die Passion Christi" zu sehen. Laut Verleihfirma spielte der Film nahezu 20 Millionen Dollar ein. Jüdische Persönlichkeiten bekräftigten den Vorwurf, der Film könne zum Judenhass aufstacheln. Vertreter christlicher Kirchen widersprachen dieser Auffassung. Hierzulande startet der Film ab dem 8. April.Hören Sie hierzu das domradio-Interview mit Bischof Thissen.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 20.11.2017

Video, Montag, 20.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Jamaika-Gespräche gescheitert
  • Heute ist Weltkindertag
  • 70. Hochzeitstag Königin Elisabeth
10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Aus für Jamaika - Ende der Sondierungsgespräche
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Aus für Jamaika - Ende der Sondierungsgespräche
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar