Koran-Verteilaktion "Lies!" in einer Fußgängerzone
Verboten: Koran-Verteilaktion "Lies!"

12.05.2017

Weniger Jung-Salafisten seit Verbot von Koran-Verteilaktion Als Erfolg verbucht

Ein halbes Jahr nach dem Verbot der Koran-Verteilaktion "Lies!" zieht die Polizei eine positive Bilanz. Durch nunmehr weniger Aktionen auf der Straße, könne man einen Rückgang neu zuzuordnender Jung-Salafisten feststellen.

Das sagte der Leiter des Staatschutzes der Polizei Frankfurt, Wolfgang Trusheim, am Freitag dem Sender hr-Info.

Schwierigere Kontaktaufnahme

Den Aktivisten fehle die Möglichkeit, neue Mitglieder persönlich auf der Straße anzusprechen und so verbindliche Kontakte zu jungen Menschen herzustellen. Damit sei genau der Effekt eingetreten, den sich die Polizei von dem Verbot versprochen habe. "Wir hegen gute Hoffnung, dass das Verbot Bestand hat und wir so was nicht mehr erleben müssen", sagte Trusheim mit Blick auf die noch ausstehende Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zu dem Verbot.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hatte Ende 2016 den Verein "Die Wahre Religion" verboten, der die Koran-Verteilaktionen organisiert hatte. Der Organisator der Koran-Verteilungsaktion geht juristisch gegen das vom Bundesinnenministerium verfügte Vereinigungsverbot vor.

Aktion gilt als Radikalisierungsfaktor

Vor rund fünf Jahren hatten Salafisten mit der Verteilung kostenloser Koran-Übersetzungen in Fußgängerzonen begonnen. Die "Lies!"-Aktion gilt Sicherheitsbehörden als maßgeblicher Radikalisierungsfaktor bei jungen Muslimen. Zahlreiche Teilnehmer sollen nach Syrien und in den Irak ausgereist sein und sich dort Terrororganisationen wie dem IS angeschlossen haben.

Salafisten predigen einen Islam, der sich eng am Wortlaut des Koran und den Überlieferungen aus dem Leben des Propheten sowie seiner frühen Gefährten orientiert. Entstanden ist der Salafismus im 19. Jahrhundert. Er ist geprägt von stark intoleranten Zügen gegenüber anderen Religionen und Religionsgemeinschaften.

(epd)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Katholische Verbände fordern bezahlbaren Wohnraum
  • Wohnungsnot: Wien zeigt, es geht auch anders
  • Papstreise ins Baltikum steht kurz bevor
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Gespräch zum Renovabis Kongress: "Erinnerung und Aufbruch - Wege zur Versöhnung in Europa"
  • Sant'Egidio zum Weltfriedenstag - Frieden ist immer möglich
  • Autorengespräch mit Julia von Lucadou zu ihrem Roman 'Die Hochhausspringerin'
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen