Familiennachzug von Flüchtlingen
Familiennachzug von Flüchtlingen

09.10.2018

Bislang 189 Visa für Familiennachzug ausgegeben Weniger als möglich

Deutlich weniger als möglich: Von Anfang August bis Ende September wurden 189 Visa für enge Angehörige von Flüchtlingen mit beschränktem Schutzstatus erteilt, wie es am Montag aus dem Auswärtigen Amt hieß.

Nach der aktuellen Regelung können pro Monat eigentlich bis zu 1.000 enge Familienangehörige ein Einreisevisum für Deutschland erhalten. Antragsberechtigt sind Ehegatten, Eltern von minderjährigen Kindern und minderjährige ledige Kinder. Sie können ihre Gesuche bei den deutschen Auslandsvertretungen stellen.

Dort wurden den Angaben zufolge bislang 2.241 Anträge angenommen. Diese werden zunächst zur Prüfung an die Ausländerbehörden geschickt und schließlich dem Bundesverwaltungsamt zur Entscheidung vorgelegt.

Gesamtkontingent von 5.000 Visa

In der Bundesbehörde wurden demnach bisher 261 Anträge positiv entschieden. Nicht in allen Fällen konnten bereits Visa erteilt werden. Im August waren zunächst 42 Visa an Nachzugsberechtigte ausgegeben worden. Im September waren es nach den Angaben 147 und damit 3,5 mal so viele wie im Vormonat.

Die Bundesregierung hatte bereits zuvor erklärt, dass zum Start des Familiennachzugs bis zum Jahresende wegen der langwierigen Verfahren ein Gesamtkontingent von 5.000 Visa vorgesehen sei. In den kommenden Monaten könnten damit jeweils mehr als 1.000 Angehörige nachkommen. Nach früheren Angaben lagen den Auslandsvertretungen bis Mitte September rund 43.000 Terminanfragen von Angehörigen vor.

(KNA)

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.02.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff