Ein kleines Mädchen nahe Aleppo
Ein kleines Mädchen nahe Aleppo

26.12.2017

Bischof Burger kritisiert Verharmlosung der Lage in Syrien Wenn Krieg zum Alltag wird

Seit fast acht Jahren herrscht Krieg in Syrien. In der deutschen Medienöffentlichkeit kann man damit kaum noch jemanden bewegen. Erzbischof Stephan Burger ist darüber empört.

Der für das katholische Hilfswerk Misereor verantwortliche Erzbischof Stephan Burger warnt vor einer gleichgültigen Haltung in Deutschland gegenüber dem Leid in Syrien. "Nach fast acht Jahren Krieg in Syrien erhalten wir über die Medien nur noch sporadisch Nachrichten aus den zerstörten und belagerten Städten Syriens. Der tägliche Kampf ums Überleben, gerade jetzt im Winter, wird hier in Europa kaum wahrgenommen", sagte der Freiburger Erzbischof, wie Misereor am Dienstag in Aachen mitteilte.

Burger kritisierte, dass stattdessen schnell Forderungen nach der baldigen Rückführungen aufgrund angeblich sicherer Gebiete im Land gestellt würden. Die Innenminister aus Bayern und Sachsen hatten einen dementsprechende Vorschlag eingebracht.

Internationale Gemeinschaft in die Pflicht nehmen

Das katholische Entwicklungshilfswerk berichtet von verheerenden Zustände in den zerbombten Städten und Dörfern Syriens. "Die Menschen haben alles verloren und sind geschwächt durch Mangelernährung, schlechte medizinische Versorgung und psychischen Druck angesichts von Angst, Gewalt und dem Verlust von Angehörigen", erklärte Burger. Das öffentliche Gesundheitswesen liege brach.

Der Erzbischof forderte von der internationalen Gemeinschaft weiterhin großen Druck auf Präsident Assad auszuüben, damit humanitäre Hilfe zugelassen werde. "Darüber hinaus müsse der UN-Prozess für den Frieden in Syrien als Wegbereiter für eine politische Lösung gefördert werden", sagte Burger.

Im Irak ist die Lage laut Misereor nicht besser. Es fehle an Heizmöglichkeiten für die Schulen und an winterfesten Unterkünften für die Flüchtlinge und Vertriebenen. Die Organisation verstärke in beiden Ländern ihre finanzielle Unterstützung.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Eröffnung der Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe in Fulda
  • Aachener Dom feiert 40 Jahre Weltkulturerbe
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Michaelstag in Banneux
  • Auftakt DBK-Konferenz in Fulda
  • Zerwürfnis in der Ostkirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Michaelstag in Banneux
  • Auftakt DBK-Konferenz in Fulda
  • Zerwürfnis in der Ostkirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vatikan schließt Vertrag mit China
  • Faire Woche: BDKJ für kritischen Konsum
  • Misereor: Fluchtursachen bekämpfen statt Grenzen dicht machen!
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vatikan schließt Vertrag mit China
  • Faire Woche: BDKJ für kritischen Konsum
  • Misereor: Fluchtursachen bekämpfen statt Grenzen dicht machen!
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda von oben
    25.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Matthäusevangelium
    25.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 19,27–29

  • Augsburger Religions- und Landfriede
    25.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Augsburger Religions- und Land...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen