Logo der Pax-Bank
Logo der Pax-Bank
Dr. Klaus Schraudner
Dr. Klaus Schraudner

02.08.2019

Pax-Bank bietet zukunftsweisende digitale Angebote Gut behauptet in einem schwierigen Marktumfeld

Die weiter andauernde Niedrigzinsphase und die damit unveränderte Zinspolitik der Europäischen Zentralbank machen es den deutschen Banken schwer. Der Bank-Direktor der Pax-Bank erläutert, warum das Feld der ethischen und nachhaltigen Geldanlage dennoch eine gute Zukunft hat.

DOMRADIO.DE: Sind Sie zufrieden mit dem letzten Geschäftsjahr?

Dr. Klaus Schraudner (Bankdirektor Pax-Bank): Mit dem Geschäftsjahr sind wir mehr als zufrieden. Betriebswirtschaftlich haben wir unsere Ziele voll erreicht – und das in einem schwierigen Marktumfeld. Geleistet haben das unsere Mitarbeitenden, die sich einbringen und sich für unsere Kunden engagieren.

DOMRADIO.DE: Das Bankgeschäft wird immer schwieriger. Was unterscheidet da die Pax-Bank von anderen Banken?

Dr. Schraudner: Für uns ist es ganz wichtig, eben nicht nur auf die Betriebswirtschaft zu achten, sondern auch Haltung zu zeigen und Werte zu verfolgen. Wir sind iene christliche Bank und als christliche Bank ist es für uns wesentlich, das Thema Haltung zu verfolgen.

DOMRADIO.DE: Haltung heißt ganz konkret?

Dr. Schraudner: Haltung heißt für uns ganz konkret: In einer Gesellschaft, die immer aggressiver wird, klare Positionen zu beziehen, für unsere christlichen Werte zu kämpfen und auch offen in der Öffentlichkeit Stellung zu beziehen zu den christlichen Werten.

DOMRADIO.DE: Das ist sicherlich Ihren Kunden, die sie ansprechen wollen, auch extrem wichtig.

Dr. Schraudner: Das kriegen wir regelmäßig zurückgemeldet. Wir nehmen unsere Kunden auch als sehr engagiert wahr, sodass wir das, was unsere Kunden tun, auch selbst spiegeln und selbst tun. Es gelingt uns immer wieder, genau mit diesen Fragen der christlichen Haltung unsere Kunden zu überzeugen.

DOMRADIO.DE: Lassen sich denn wirtschafltiche Interessen mit dieser Haltung vereinbaren?

Dr. Schraudner: Ich glaube, es ist unabdingbar für jedes Unternehmen, genau diese Haltung zu zeigen. Die Betriebswirtschaft ist die Grundlage, die wir erfüllen müssen. Aber wir haben hier einen Auftrag. Unser Auftrag heißt, der Kirche zu dienen und nicht den Gewinn zu maximieren. Und diesen Auftrag erfüllen wir zum Beispiel, indem wir auch versuchen, unsere Schöpfung zu bewahren, indem wir auch unser eigenes Verhalten in Frage stellen. Wir fahren beispielsweise viel öfter mit dem Zug und lassen das Auto stehen, dort wo irgendwo möglich.

DOMRADIO.DE: Wie sehen Sie die Situation der Pax-Bank für die nächsten Jahre?

Dr. Schraudner: Wir sind zuversichtlich für die nächsten Jahre. Aber die Situation in der Bankenwelt ist deutlich schwieriger geworden. Versuchen Sie heute bei Banken noch wirklich Zinsen zu bekommen! Wir bezahlen nur noch Zinsen für Geld, das wir anlegen. Wir werden sehr stark reguliert.

Wichtig ist für uns: Wir versuchen im Bereich der Digitalisierung Schritt zu halten, Maßstäbe zu setzen für unsere institutionellen aber auch für unsere Privatkunden. Die Digitalisierung ist eine der größten Veränderungen unserer Zeit. Mich freut deshalb besonders, dass wir 2018 gerade auf diesem Feld deutlich vorangekommen sind und mit pax-investify, der ersten nachhaltigen digitalen Vermögensverwaltung, im Markt Maßstäbe setzen konnten.

Wir wollen das Bankgeschäft einfacher machen und damit auch eine dauerhafte Daseinsberechtigung zu gewährleisten. Und ich bin sicher, dass wir gerade mit Haltung und mit unseren Werten dauerhaft eine Daseinsberechtigung sichern können.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.11.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…