Bistum Hildesheim lässt Missbrauchsvorwürfe extern aufarbeiten
Sexueller Missbrauch in der Kirche

13.12.2018

Erzbistum Hamburg übergibt Akten zu möglichem Missbrauch "Weiterer wichtiger Schritt zur transparenten Aufarbeitung"

Nach Veröffentlichung der Studie zum sexuellen Missbrauch durch katholische Geistliche hat das Erzbistum Hamburg Unterlagen an die Generalstaatsanwaltschaften in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ausgehändigt.

In Schleswig seien zehn, in Rostock eine Personalakte übergeben worden, teilte die Erzdiözese am Donnerstag in Hamburg mit.

Damit seien "sämtliche einschlägige Akten über mögliche Missbrauchsfälle durch Geistliche" zur Verfügung gestellt worden. Beide Behörden bestätigten auf Anfrage den Eingang der Unterlagen. Sie würden nun geprüft.

Wichtiger Schritt zur Transparenz

Die Generalstaatsanwaltschaften hatten nach Veröffentlichung der Studie die Akten angefordert, wie es hieß. Die Ermittler in Rostock hätten lediglich die Unterlagen verlangt, die nach dem 30. Juni 1985 geborene Kinder betreffen.

Nur in diesen Fällen sei eine Strafverfolgung noch möglich, begründete eine Sprecherin. "Die Übergabe der Akten an die Staatsanwaltschaften ist ein weiterer wichtiger Schritt zur transparenten Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in unserer Kirche", sagte Hamburgs Erzbischof Stefan Heße.

Sexueller Missbrauch im heutigen Erzbistums Hamburg

Im Rahmen der Ende September von den deutschen Bischöfen vorgestellten Studie zum sexuellen Missbrauch waren in den kirchlichen Akten der Jahre 1946 bis 2014 Hinweise auf bundesweit 3.677 Betroffene sexueller Übergriffe und auf rund 1.670 beschuldigte Priester, Diakone und Ordensleute gefunden worden.

Auf dem Gebiet des heutigen Erzbistums Hamburg wurden 103 Betroffene und 33 beschuldigte Priester verzeichnet.

Übergabe der Akten an Behörden

Die erst 1995 neu gegründete Erzdiözese umfasst die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und den Landesteil Mecklenburg.

Sie hat nach eigenen Angaben auch der Generalstaatsanwaltschaft in Hamburg die Übergabe von Akten angeboten. Es gebe aber noch keine Rückmeldung.

(KNA)

Weltjugendtag in Panama

Panama

"Loss mer singe för doheim"

Die große Loss mer singe Radioparty am 25. Januar ab 18 Uhr nur im DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wort des Bischofs - Das Buch

Alle Impulse aus den Jahren 2017/18 jetzt auch als Buch!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Kölner Katholiken feiern Friedensgottesdienst im Dom
  • "Überwältigend!" - Gastfreundschaft bei Tage der Begegnung begeistert
  • Mehr Öko! - "Wir haben es satt"-Demo am Samstag in Berlin
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt
  • Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Care for Integration: Geflüchtete werden Altenpflegehelfer
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt
  • Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Care for Integration: Geflüchtete werden Altenpflegehelfer
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Bauhaus: Diakonissen-Mutterhaus Elbingerode ist einziges Bauhaus Kloster in Deutschland
  • Grüne Woche in Berlin: Gepa zu Armutsbekämpfung
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Bauhaus: Diakonissen-Mutterhaus Elbingerode ist einziges Bauhaus Kloster in Deutschland
  • Grüne Woche in Berlin: Gepa zu Armutsbekämpfung
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.