Symbolbild: Dokumente auf einem Schreibtsich
Symbolbild: Dokumente auf einem Schreibtsich

04.11.2020

Erzbistum Köln stellt Informationen zusammen Transparanz bei Missbrauchsuntersuchung

Am vergangenen Freitag hat sich das Erzbistum Köln in einer gemeinsamen Erklärung mit dem Betroffenenbeirat zum Fortgang der unabhängigen Untersuchung geäußert. Im Nachgang ergaben sich Fragen, die nun beantwortet werden.

In der gemeinsamen Erklärung mit dem Betroffenenbeirat zum Fortgang der unabhängigen Untersuchung vom 30.10.2020 heißt es: "Das Erzbistum Köln wird den Bericht der unabhängigen Untersuchung zum Umgang mit sexualisierter Gewalt bis zum 18. März 2021 fertigstellen lassen und veröffentlichen. Eine vollständige Neufassung der Untersuchung verantwortet ab sofort der Kölner Strafrechtsexperte Prof. Dr. Björn Gercke. Die Zusammenarbeit mit der Kanzlei Westpfahl Spilker Wastl wird beendet. Das Gutachten der Kanzlei Westpfahl Spilker Wastl wird nicht veröffentlicht.” Gemeinsame Erklärung, 30.10.2020 https://www.erzbistum-koeln.de/news/Betroffenenbeirat-zur-Aufarbeitung-sexualisierter-Gewalt/

Wie erwartet war die mediale Resonanz daraufhin groß. Daher standen im Nachgang am Montag, den 02.11.2020 Prof. Dr. Matthias Jahn und Prof. Dr. Björn Gercke in einer Videokonferenz den Nachfragen der Journalistinnen und Journalisten in einem Expertengespräch zur Verfügung.

Fragen und Antworten

In den vergangenen Tagen erreichte das Erzbistum Köln eine Vielzahl an Anfragen zur Begründung dieser gemeinsamen Entscheidung und des weiteren Vorgehens. Die Fragenkataloge und resultierenden Artikel waren dabei von unterschiedlichen Auffassungen geprägt. Das Erzbistum Köln möchte mithilfe einer Aufstellung der häufigsten Fragen für eine transparente Erklärung des aktuellen Stands und des Fortgangs der unabhängigen Untersuchung sorgen. Diese Fragen und Antworten werden nach jeweils vorliegenden Informationen laufend aktualisiert.

Diese Aufbereitung der Presseanfragen und Antworten soll die komplexen Vorgänge und Geschehnisse der letzten Tage für alle Interessierten nachvollziehbar machen.

Das PDF mit den Fragen und Antworten finden Sie zum Download unter: https://kommunikation.erzbistum-koeln.de/index.php/s/EJB4dFJsLFPYsHs.

Die Informationen finden Sie ebenfalls online unter:  https://www.erzbistum-koeln.de/news/Informationen-zum-aktuellen-Stand-der-Unabhaengigen-Untersuchung/.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.01.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche im Computerspiel Minecraft
  • Kölner Stadtdechant Monsignore Robert Kleine über Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer über seine Corona-Infektion
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche bei Minecraft
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer hat Corona
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!