Kardinal Woelki und Gäste
Kardinal Woelki und Gäste

07.02.2020

Kardinal Woelki feiert Hochschul-Trägerwechsel in Sankt Augustin "Für eine zukunftsweisende Form der Theologie"

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin der Steyler Missionare stand vor dem Aus. Um sie zu retten, hat das Erzbistum Köln die Trägerschaft übernommen. Dies hat Kardinal Woelki nun mit Studenten und Lehrenden gefeiert.

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin heißt seit dem 1. Februar "Kölner Hochschule für Katholische Theologie  – St. Augustin". Aus PTH wird also KHKT. Das Erzbistum Köln hat die Hochschule nach finanziellen und personellen Engpässen übernommen. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat den Wechsel der Trägerschaft am Donnerstag mit rund 140 Studenten, Lehrenden, Steyler Missionaren und Gästen gefeiert. Das teilte das Erzbistum Köln mit.

In seiner Rede nach der Feier der Heiligen Messe in der Krypta betonte der Erzbischof in seiner Rede, dass eine gute Ausbildung für die kommende Generation von Theologen wichtig sei. Theologie-Studenten brauchten für die Zukunft eine theologische Ausbildung, die über die fachlichen Grenzen hinausgehe. Wichtig sei in der Ausbildung ein internationaler Blick und ein Dialog mit anderen Kofenssionen und Religionen, so Woelki.

Woelki wünscht sich "zukunftsweisende Form der Theologie"

Der Kölner Erzbischof betonte, dass an der Hochschule eine "zukunftsweisende Form der Theologie" betrieben werden solle. Sie solle Debatten mitgestalten und digital und analog im Alltag vorkommen. "Eine Theologie, die eine ‚Gesellschaftswissenschaft‘ ist, zu einer ‚Evangelisierung‘ führt und Menschen davon überzeugt, dass Gott mit uns und bei uns ist."

Der kommissarische Rektor der Hochschule, Professor Christoph Ohly, bedankte sich laut Erzbistum Köln bei den Studierenden und dem Kollegium für die Zusammenarbeit der vergangenen Monate. Er sei offen und konstruktiv aufgenommen worden, so Professor Ohly.

Stiftung für Rettung gegründet

Die neue Kanzlerin der Hochschule, Dr. Martina Köppen, erklärte, sie freue sich, dass der Trägerwechsel nun vollzogen sei. "Als neue Kanzlerin freue ich mich auf die Zukunft und auf die Weiterentwicklung dieser Einrichtung", erklärte sie.

Um die Hochschule zu retten und die Trägerschaft übernehmen zu können, hat das Erzbistum Köln eine Stiftung gegründet. Ende Januar 2020 unterzeichneten beide Seiten den Übernahmevertrag.

(DR)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 05.04.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…