Bohrungen in St. Adelheid
Bohrungen in St. Adelheid

11.08.2017

Suche nach Weltkriegsbombe unter Kölner Kirche Auf scharfer Munition?

Unter der Kirche St. Adelheid im Kölner Stadtteil Neubrück suchen Experten nach einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Alte Luftaufnahmen zeigen, dass genau unter der Kirche ein Blindgänger liegen könnte.

Um Gewissheit zu erlangen, bohrt eine Fachfirma im Kirchenschiff sechs Meter tiefe Löcher. Das berichtete der WDR.

Bohrergebnisse in zwei Wochen

Wenn dort wirklich eine Bombe gefunden werde, könne es kritisch werden, sagte Pfarrer Gerd Breidenbach dem Sender. Dann müsse die Bombe per Hand ausgegraben und entschärft werden. Die Kirche sei derzeit nur für den Sonntagsgottesdienst geöffnet, hieß es. In zwei Wochen sollten die Bohrergebnisse vorliegen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar