30.09.2004

Nachrichtenarchiv 01.10.2004 00:00 Projekt "Zukunft heute" - Erzbistum Köln stellt die Weichen für die Zukunft

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat das Projekts „Zukunft heute" in Kraft gesetzt. Ziel dieses Prozesses sei eine Weichenstellung für die Zukunft des Erzbistums. Es gehe nicht in erster Linie um Sparmaßnahmen, sondern darum, auch unter veränderten gesellschaftlichen und demografischen Rahmenbedingungen „mit Intensität, Fantasie und Gottvertrauen das Evangelium verkünden zu können".

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat das Projekts „Zukunft heute" in Kraft gesetzt. Ziel dieses Prozesses sei eine Weichenstellung für die Zukunft des Erzbistums. Es gehe nicht in erster Linie um Sparmaßnahmen, sondern darum, auch unter veränderten gesellschaftlichen und demografischen Rahmenbedingungen „mit Intensität, Fantasie und Gottvertrauen das Evangelium verkünden zu können". Kardinal Meisner rief dazu auf, den Prozess von „Zukunft heute" als Herausforderung zu begreifen. Generalvikar Dr. Dominik Schwaderlapp machte deutlich, dass mit „Zukunft heute" auch neue pastorale Akzente verbunden seien. Das Ziel, im Haushaltsjahr 2007 Einnahmen und Ausgaben trotz sinkender Kirchensteuereinnahmen wieder in Einklang zu bringen, dürfe darüber nicht aus dem Blick geraten. Die notwendige Kürzung der jährlichen Ausgaben um 90 Millionen Euro, also etwa 20 Prozent der kirchensteuerrelevanten Ausgaben, könne jedoch nicht nach dem „Rasenmäherprinzip" umgesetzt werden. Mit dem Projekt „Zukunft heute" habe das Erzbistum deutliche Schwerpunkte gesetzt. Von den rund 5000 Stellen im Erzbistum Köln sollen 350 abgebaut werden. Die Seelsorgebereiche vor Ort tragen rund die Hälfte der Sparbemühungen. Kardinal Meisner - Statement (8 Min.)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 22.09.2017

Video, Freitag, 22.09.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.09.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Zwei Tage vor der Bundestagswahl
  • Erste Hilfe in Kirchen
  • Kirche unterstützt Proteste gegen Stahlfusion
10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar