Hochzeit
Hochzeit

04.10.2017

Pfarrer kritisieren atheistische Hochzeitskapelle "Grenzüberschreitung"

Ein sächsisches Unternehmer-Paar will in einer selbst gebauten Kapelle Hochzeiten für konfessionslose Brautpaare anbieten. Das bringt die beiden großen Kirchen in Deutschland auf die Barrikaden. "Grenzüberschreitung" lautet der Vorwurf.

Wie die "Dresdner Morgenpost" berichtet, ist die erste Trauung in Callenberg (Landkreis Zwickau) im November geplant. Die freie Traurednerin Vivienne Leis (39) und der Musiker Tino Taubert (53) hatten den Angaben zufolge die Kapelle auf ihrem Gründstück in der Gemeinde zwischen Chemnitz und Zwickau am Ort eines früheren Pferdestalls errichten lassen.

"Grenzüberschreitung"

Der für Callenberg zuständige evangelische Pfarrer Christian Schubert kritisiert das Vorhaben der beiden Atheisten. "Es sei ein Zeichen, wie gering die Bindekraft der Kirche in der Gesellschaft geworden ist", sagte er der Zeitung. Eine kirchliche Trauung in der privaten Kapelle - wie sie grundsätzlich möglich wäre - lehnt er dem Bericht zufolge kategorisch ab.

Das wäre eine "Grenzüberschreitung", erklärte er. Auch sein katholischer Kollege aus Zwickau, Markus Böhme, äußerte seine Vorbehalte: "Für mich ist das eine Mogelpackung.

Kamin statt Altar

Es ist nicht drin, was von außen betrachtet vermittelt wird", erklärte er der Zeitung. Zweck des Baus sei tatsächlich nicht die Andacht, sondern das Event an sich, wird das Paar zitiert. Daher erinnert wohl auch wenig an eine Kirche: Statt eines Altars wurde ein Kamin aufgebaut. Im Keller gibt es eine Bar. In den Bau würden jahrelange Erfahrungen mit Trauungen einfließen, hieß es. Gemeinsam habe das Paar schon etliche Hochzeiten ausgerichtet.

(epd)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Erzbistum Hamburg sucht Lösungen für katholische Lehrer
  • Urlauberseelsorger Schrödel hilft bei Krisen und Konflikten in Hurghada
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Kölner Caritas-Zentrum
  • Urlaubsseelsorge in Ägypten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Reliquienprozession durch die Düsseldorfer Altstadt
  • Nach Predigt von Bischof Voderholzer: Wie steht die Kirche zum Islam?
  • Kinotipp
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Reliquienprozession durch die Düsseldorfer Altstadt
  • Nach Predigt von Bischof Voderholzer: Wie steht die Kirche zum Islam?
  • Kinotipp
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Albanische Pflegeschülerin soll abgeschoben werden
  • Römisch-Germanisches Museum in Köln präsentiert neue Fundstücke
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Albanische Pflegeschülerin soll abgeschoben werden
  • Römisch-Germanisches Museum in Köln präsentiert neue Fundstücke
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Nach Predigt von Bischof Voderholzer: Wie steht die Kirche zum Islam?
  • Urlaubsseelsorge in Ägypten
  • Erzbistum Hamburg sucht Lösungen für katholische Lehrer
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    20.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,1–8

  • Heilige Wilgefortis
    20.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Die Heilige Kümmernis

  • Matthäusevangelium
    21.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,14–21

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen