14.12.2012

Kampagne für Eheberatung im Erzbistum Köln Provokant gegen den Trend

"Du hörst mir nicht zu. - Was?", heißt es bald auf Plakaten in Köln. Das Erzbistum will so für seine Eheberatungsangebote werben. Auch andere Bistümer zeigen Interesse an der neuen Kampagne.

 

Die Erzdiözese präsentierte nun in Köln Plakatmotive mit sechs unterschiedlichen Werbesprüchen. Sie wurden von der Kommunikationsdesignerin Tanja Roa entworfen, die dafür im vorigen Jahr die Werbeauszeichnung «Red Dot» gewonnen hatte.

Die Plakate mit Sprüchen wie "Du hörst mir nicht zu. - Was?" oder "Ich liebe dich. - Ich mich auch" bringen Kommunikationsprobleme in der Partnerschaft provokativ auf den Punkt. Rund 400 Exemplare wurden in der Stadt platziert, wie es hieß. Zehn weitere deutsche Bistümer hätten ihr Interesse angemeldet, die Kampagne zu übernehmen.

"Die Ehe ist kein Auslaufmodell"

"Wenn Paare sich so unterhalten wie auf den Werbeplakaten, dann ist es Zeit für eine Beratung", sagte der Leiter der Ehe-, Lebens- und Familienberatung (EFL) im Erzbistum, Hannspeter Schmidt. Ein Code am Plakatrand ermögliche einen direkten Zugang zur anonymen Online-Beratung. Damit könne das Beratungsangebot ortsunabhängig wahrgenommen werden. Jährlich nähmen rund 30.000 Ehepaare die Eheberatung des Erzbistums in Anspruch. Dennoch wüssten viele Eheleute über das Angebot noch nicht Bescheid.

Roa betonte, dass die Ehe kein Auslaufmodell sei. "Das zeigen auch die Statistiken." Zwar habe es im vergangenen Jahr rund 187.600 Scheidungen gegeben. Doch dem stünden etwa 378.000 und damit doppelt so viele Eheschließungen gegenüber.

 

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dominik Meiering
    23.09.2018 22:00
    DOMRADIO Chorvesper aus dem Kölner Dom

    "Tanze, du Erde!"

  • Tobias Mölleken
    24.09.2018 07:45
    Evangelium

    Tobias Mölleken

  • Lukasevangelium
    24.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,16–18

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen