Hyeon Soo Lim
Hyeon Soo Lim

10.08.2017

Inhaftierter Pastor in Nordkorea freigelassen "Ich vermisse meine Familie"

Hyeon Soo Lim kann nach Hause. 2015 war der Pastor in Nordkorea zu lebenslanger Haft und Zwangsarbeit verurteilt worden. Kanadische Diplomaten verhandelten die Freilassung für den gebürtigen Südkoreaner mit kandadischem Pass.

Der seit zweieinhalb Jahren in Nordkorea inhaftierte kanadische Pastor Hyeon Soo Lim ist aus der Haft entlassen worden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA meldete, verfügte ein Gericht aufgrund des angeschlagenen Gesundheitszustands des Geistlichen die Freilassung. Zuvor war eine Regierungsdelegation aus Kanada nach Nordkorea gereist, um sich für den gebürtigen Südkoreaner mit kanadischem Pass einzusetzen. Zu den nach Pjöngjang gereisten Vermittlern gehörte laut einem Bericht des kanadischen Senders CBC News auch Daniel Jean, Sicherheitsberater des kanadischen Premierministers Justin Trudeau.

Lebenslange Haft mit Zwangsarbeit

Der 62 Jahre alte Lim war 2015 festgenommen und wegen angeblicher staatsfeindlicher Aktivitäten zu lebenslanger Haft mit schwerer Zwangsarbeit verurteilt worden. Er musste laut einem CNN-Interview aus dem vergangenen Jahr sechs Tage in der Woche Löcher im Garten eines Gefangenenlagers graben. "Ich hoffe, ich kann eines Tages nach Hause zurück. Ich vermisse meine Familie", sagte Lim damals.

Jahrelanges Engagement in Nordkorea

Der gebürtige Südkoreaner war 1986 nach Kanada ausgewandert und leitete in Toronto eine presbyterianische Gemeinde. Nach Angaben seiner Familie, die in Kanada lebt, hat der Pastor rund 100-mal das abgeschottete Nordkorea besucht und dort unter anderem geholfen, ein Waisenhaus sowie ein Seniorenheim zu errichten. Nordkorea belegt in Statistiken über Verfolgung von Christen regelmäßig einen Spitzenplatz. In den vergangenen Jahren wurden in dem Land wiederholt christliche Missionare inhaftiert.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen