Christliche Pauluskirche in der Türkei
Christliche Pauluskirche in der Türkei
Türkei
Türkei

18.05.2016

Erster Kirchen-Neubau in der Türkei Der Weg ist frei

Erstmals in der Geschichte der türkischen Republik dürfen sich Christen dort eine neue Kirche bauen. Der Bau ist schon lange in Planung, Einwände von Ämtern behinderten jedoch bis jetzt einen Baubeginn.

Wie der Vorsitzende der syrisch-orthodoxen Gemeinde in Istanbul, Sait Susin, der armenisch-türkischen Zeitung "Agos" bestätigte, genehmigte das türkische Denkmalschutzamt als letzte Behörde die Pläne für den Kirchen-Neubau im Istanbuler Stadtteil Yesilköy und machte damit den Weg für den Baubeginn frei.

Grundsätzlich war der Kirchenbau bereits vor vier Jahren genehmigt worden, doch hatten verschiedene Ämter immer wieder Bedenken angemeldet - auch nachdem der damalige Ministerpräsident Ahmet Davutoglu vor eineinhalb Jahren verkündete, dass die Kirche gebaut werden dürfe. Mit der Zustimmung des Denkmalschutzamtes steht dem Baubeginn nun nichts mehr im Wege. In Istanbul gibt es bisher nur eine einzige syrisch-orthodoxe Kirche mit 300 Plätzen für etwa 20.000 Angehörige dieser Glaubensgemeinschaft.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 17.08.2017

Video, Donnerstag, 17.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar