18.09.2002

Nachrichtenarchiv 19.09.2002 00:00 Kardinal Meisner: Katholikenverfolgung in Russland

Kölns Kardinal Meisner hat der orthodoxen Kirche in Russland vorgeworfen, Katholiken zu verfolgen. Wenn katholische Christen dort zum Gottesdienst gingen und von aufgehetzten orthodoxen Gläubigen terrorisiert würden, sei das eine "Christenverfolgung durch Christen", sagte Meisner der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Die russische Religionsgesetzgebung sei gegen die Menschenrechte gerichtet. Sie degradiere alle nicht-orthodoxen Religionsgemeinschaften zu Religionen zweiter Klasse.  Das Motiv für die Übergriffe sieht Kardinal Meisner in einer Art Eifersucht der russisch-orthodoxen Kirche.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 19.01.2018

Video, Freitag, 19.01.2018:Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar