Caritas-Mitarbeiterin
Caritas-Mitarbeiterin

17.06.2018

Zusätzliche Ausbildungsplätze an katholischen Krankenpflegeschulen 13 zusätzliche Kurse

Die katholischen Krankenpflegeschulen in Nordrhein-Westfalen erhöhen kurzfristig ihre Ausbildungskapazitäten. Bis zum Herbst würden 13 zusätzliche Kurse mit 398 Ausbildungsplätzen an 13 Pflegeschulen geschaffen, teilte die Caritas in NRW am Sonntag in Düsseldorf mit.

Möglich geworden sei das durch die veränderten Rahmenbedingungen des Landes.

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hatte sich zusammen mit der Krankenhausgesellschaft NRW und den Krankenkassen dafür eingesetzt, weitere Ausbildungsplätze zu finanzieren und die bisher langwierigen Planungsverfahren zu verkürzen. Die Caritas-Träger der Pflegeschulen begrüßten den Schritt, weil er sie endlich in die Lage versetzt, allen geeigneten Bewerbern eine Ausbildung zu ermöglichen.

Altenpflegeausbildung: Es droht die Schließung von Schulen

Anders sieht es nach Angaben des katholischen Wohlfahrtsverbandes bei der Altenpflegeausbildung aus. Dort decke die Landesförderung bei weitem nicht die Kosten, so dass trotz großen Mangels an Pflegekräften weiterhin sogar die Schließung von Schulen drohe. Pro Platz fördere das Land die Ausbildung derzeit mit 280 Euro im Monat, die realen Kosten lägen dagegen bei mindestens 490 Euro. Die Caritas appellierte an die Politik, die erforderlichen Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, um auch in der Altenpflege mehr Ausbildungsplätze zu schaffen.

Von den insgesamt 40.000 Ausbildungsplätzen in der Pflege in NRW bieten nach Angaben der Caritas katholische Träger mit 13.900 Plätzen ein gutes Drittel an.

(epd)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Warum sind wir Menschen abergläubig?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen