Die neue Christophorus-Plakette des Kölner Diözesan-Caritasverbandes
Die neue Christophorus-Plakette des Kölner Diözesan-Caritasverbandes
Caritas-Fahrzeuge bekommen neue Christophorus-Plaketten

03.11.2016

Generalvikar Meiering segnet neue Christophorus-Plakette Schutzpatron fährt mit

Die ambulanten Pflegekräfte der Caritas Rhein-Erft fahren jetzt unter dem Schutz des Reisepatrons. Am Dienstag segnete Generalvikar Dr. Dominik Meiering 25 Fahrzeuge zusammen mit der neuen Christophorus-Plakette, die erstmals vorgestellt wurde.

Bei der Segnung erinnerte Meiering an die Symbolkraft des Schutzpatrons der Reisenden. Wie Christophorus das Jesus-Kind sicher durch den reißenden Fluss getragen habe, so gäben auch die Mitarbeiter der ambulanten Pflege ihren Pflegebedürftigen mit jeder Berührung und jedem Wort sicheres Geleit, so der Generalvikar (weitere Infos als Audio). Die Segnung nahm er zusammen mit dem Kreisdechanten und Vorsitzenden des Caritasrates Rhein-Erft, Achim Brennecke, vor.

Die rot-silbernen Plaketten "Gut auf dem Weg" werden nun an den Armaturen aller rund 160 Fahrzeuge des Caritasverbandes Rhein-Erft angebracht. "Unsere Mitarbeiter sind viel unterwegs. Es ist gut, sie auf ihrem Weg gesegnet zu wissen", sagt Peter Altmayer, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Rhein-Erft. Immerhin werde jährlich gut 1,1 Millionen Kilometer Fahrstrecke zu den Patienten zurückgelegt.

Entwurf von zwei Abiturientinnen

Der neue Plaketten-Entwurf entstammt einem Designwettbewerb des Kölner Diözesan-Caritasverbandes und der Pax Bank. Nachwuchs-Designer, Azubis und Studierende aus Nordrhein-Westfalen konnten ihre Entwürfe einreichen. Gewonnen hatten zwei Abiturientinnen der Gestaltungstechnischen Assistenten des Goldenberg Europakollegs in Hürth. "Uns war es wichtig, dass Christopherus und das Jesuskind sofort ins Auge fallen", so die beiden Siegerinnen Sahra Göcmez und Hanna Fiener. Passend zum Namen des frühchristlichen Schutzpatrons der Reisenden. Christophorus stammt aus dem Griechischen und heißt übersetzt "Christusträger".

Weltjugendtag in Panama

Panama

"Loss mer singe för doheim"

Die große Loss mer singe Radioparty am 25. Januar ab 18 Uhr nur im DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wort des Bischofs - Das Buch

Alle Impulse aus den Jahren 2017/18 jetzt auch als Buch!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.01.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.