Kreuzgang im Mainzer Dom
Kreuzgang im Mainzer Dom

13.01.2020

Bischof Kohlgraf über künftige Großpfarreien "Neues Verständnis als Netzwerk"

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf wirbt bei der geplanten Strukturreform in der Diözese für ein "neues Verständnis" der künftigen Pfarreien als Netzwerke. Geplant ist, die bislang 134 Seelsorgeeinheiten bis 2030 in 50 Pfarreien zusammenzuführen.

Kohlgraf sagte laut Mitteilung des Bistums bei seinem Neujahrsempfang am Wochenende: "Die Bildung von 50 Pfarreien in unserem Bistum ruft Bedenken hervor und ist für viele wenig verlockend." Dies liege vor allem daran, dass mit "Pfarrei" das Bild der bisherigen "Pfarrgemeinden" verbunden werde.

"Eine einfache Vergrößerung der Flächen der Pfarreien bei weitgehend gleichbleibenden Strukturen wäre in der Tat wenig verheißungsvoll", so der Bischof. Deutlich solle aber werden, "dass wir uns die neuen Pfarreien als ein Netzwerk vielfältiger Gemeinden und Kirchorte wünschen, in denen Glaube vor Ort gelebt werden kann und gleichzeitig eine gute Zusammenarbeit und Vernetzung gelingt." Dies gehe auch aus dem Infoflyer "Pfarreien als Netzwerk" hervor.

Zusammenführung nach und nach

Beim sogenannten Pastoralen Weg des Bistums Mainz, der sich als Prozess der geistlichen und strukturellen Erneuerung der Kirche im Bistum versteht, gibt es den Angaben zufolge drei Phasen: Bis 2021 soll in den Dekanaten zunächst jeweils ein Pastoralkonzept für die zukünftigen Pfarreien erarbeitet werden.

Von 2021 bis 2030 sollen in einer zweiten Phase die derzeit 134 Pastoralen Einheiten im Bistum - also Pfarrgruppen und Pfarreienverbünde - nach und nach zu rund 50 Pfarreien zusammengeführt werden. Dabei werde es in den Dekanaten voraussichtlich zu "Ungleichzeitigkeiten" kommen, hieß es.

Sobald eine neue Pfarrei errichtet sei, sollen in der dritten Phase durch "Pfarreientwicklungsprozesse" die erarbeiteten Konzepte umgesetzt werden. In allen Phasen soll es Möglichkeiten und Formen der Beteiligung geben.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 12.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erster Schultag nach den Sommerferien: Wie normal kann Schule gerade sein?
  • Debatte um angepasste Kirchensteuer für junge Mitglieder
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…