Münchner Erzbistum legt Basis für umfassenden Strategieprozess
Münchner Erzbistum legt Basis für umfassenden Strategieprozess

18.07.2019

Münchner Erzbistum legt Basis für umfassenden Strategieprozess "Dient unsere Arbeit dem, was Jesus will?"

Wie soll sich das Personal entwickeln, wie die Seelsorge und die wie sollen in Zukunft Pfarrverbände geleitet werden? Im Erzbistum München und Freising ging es nun um diese Fragen. Kardinal Marx und Gremienvertreter haben sich darüber ausgetauscht.

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat sich am Mittwoch in einem Hearing mit 50 Vertretern aus allen wichtigen Gremien des Erzbistums München und Freising ausgetauscht. Nach Angaben der Pressestelle des Ordinariats ging es in der dreieinhalb Stunden dauernden Unterredung unter anderem um die Entwicklung einer Personalstrategie für das Jahr 2030, Seelsorgekonzepte, Leitungsmodelle für Pfarrverbände und Strukturfragen.

Das Hearing sollte den Angaben zufolge die Verantwortlichen über die Vielzahl der parallel seit Jahren laufenden Projekte auf einen gemeinsamen Wissensstand bringen. Marx sagte im Anschluss, es sei gut gewesen, einen Überblick zu gewinnen. Wichtig sei nunmehr ein "kohärenter Prozess". Dieser müsse die wichtigste Frage beantworten: "Wo ist die Idee, wie vermitteln wir unser Anliegen der Öffentlichkeit, wo ist die Begeisterung?" Bei allen technischen und organisatorischen Details gehe es im Kern darum: "Dient unsere Arbeit dem, was Jesus will?"

Der externe Moderator der Zusammenkunft, der Münchner Sozialwissenschaftler Egon Endres, bezeichnete die vorgestellten Projektergebnisse als "Steilvorlage für einen umfassenden Strategieprozess". Für die Leitung des Erzbistums bestehe nun die große Herausforderung darin, "die verschiedenen Anspruchsgruppen angemessen zu beteiligen". Beeindruckt habe ihn die Energie und Identifikation insbesondere bei den Vertretern der katholischen Jugendverbände und des Diözesanrats.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 05.06.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • ÖKT ohne AfD? ZdK-Präsident Sternberg im Interview
  • Gedenktag des Heiligen Bonifatius
  • Weltumwelttag: Abholzung am Amazonas
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Seelsorge mit Smileys: Die Anliegen der Jugendlichen per Chat besprechen
  • Weltumwelttag – "Beethoven Pastoral Project" will Zeichen für Klimaschutz setzen
  • Gespräche in der Corona-Zeit: Der Zuhör-Kiosk "Das Ohr"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Seelsorge mit Smileys: Die Anliegen der Jugendlichen per Chat besprechen
  • Weltumwelttag – "Beethoven Pastoral Project" will Zeichen für Klimaschutz setzen
  • Gespräche in der Corona-Zeit: Der Zuhör-Kiosk "Das Ohr"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Fronleichnam fällt nicht aus": Kölner Stadtdechant Kleine über die Planung
  • Hat die Politik Kinder mit Behinderung vergessen?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Fronleichnam fällt nicht aus": Kölner Stadtdechant Kleine über die Planung
  • Hat die Politik Kinder mit Behinderung vergessen?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Podcast Himmelklar: Bischöfin Bahr zu Immunitäts-Pass
  • Der Zuhör-Kiosk in der Corona-Zeit
  • Weltumwelttag: "Beethoven Pastoral Project" setzt Zeichen für Klimaschutz
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…