Blick aus dem Klostergarten auf die katholischen Kirche vom Kloster Neuzelle
Blick aus dem Klostergarten auf die katholischen Kirche vom Kloster Neuzelle

02.07.2019

Weitere 3,2 Millionen Euro für Kloster Neuzelle Zum weiteren Erhalt

Neuzelle in Brandenburg ist eine der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen Europas. Mit weiteren 3,2 Millionen Euro möchte das Land Brandenburg zum Erhalt beitragen. Bisher sind bereits über 50 Millionen Euro geflossen.

Für den Erhalt des Klosters Neuzelle stehen weitere 3,2 Millionen Euro bereit. Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) überreicht am Donnerstag Förderbescheide auf dem Klostergelände beim Auftakt des Musikfestivals "Oper Oder Spree", wie das Kulturministerium am Dienstag in Potsdam ankündigte.

Nördlichstes Beispiel böhmischen Barocks

Das südlich von Frankfurt an der Oder gelegene Neuzelle ist eine der wenigen vollständig erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen in Europa. Sie gilt als nördlichstes Beispiel des süddeutschen und böhmischen Barocks in Europa.

In den Erhalt der weitläufigen Anlage investierte das Land Brandenburg mit Hilfe von EU, Bund und Stiftungen nach dem Ende der DDR über 50 Millionen Euro. Seit 2018 leben nach 200 Jahren wieder Zisterziensermönche auf dem Klostergelände, das von der Stiftung Stift Neuzelle verwaltet wird.

Nun stehen zur Wiederherstellung der Klostermühle mit Wohnhaus, Speicher, Scheune, Depot und Trafohaus bis zu 1,77 Millionen Euro zur Verfügung. Künftig sollen dort gastronomische Angebote und Wohnungen untergebracht werden. Zur Fertigstellung des Klostergartens einschließlich Gärtnerei und Gartenverwaltung stehen bis zu 1,44 Millionen Euro bereit.

Stiftung in Neuzelle veranstaltet Musikfestival 

Das diesjährige internationale Musikfestival Oper Oder-Spree findet bis zum 4. August statt. Präsentiert werden neben der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart ein Liederabend, eine Operncollage, eine Operngala sowie ein Kinderprogramm. Aufführungsorte sind der spätgotische Kreuzgang des Klosters Neuzelle, der mittelalterliche Burghof in Beeskow und die Kunstscheune Ragower Mühle.

Das 2001 gegründete Musikfestival fördert junge Künstler. Im Vorfeld der Opernproduktion findet jedes Jahr ein Meisterkurs für Gesang statt. Veranstaltet wird das Musikfestival von der Stiftung Stift Neuzelle und der Burg Beeskow. Das Land unterstützt das Festival Oper Oder-Spree auch in diesem Jahr mit 40.000 Euro.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 25.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fünf Jahre laudato si': Der Naturschutzhof in Nettetal
  • Die Bedeutung von Wegekreuzen
  • Anno domini: Weihe der Kathedrale von Coventry
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fünf Jahre laudato si': Der Naturschutzhof in Nettetal
  • Die Bedeutung von Wegekreuzen
  • Anno domini: Weihe der Kathedrale von Coventry
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Kinder ins Grundgesetz aufnehmen: Interview mit Unicef
  • Sant Edigio appelliert
  • Papstbesuch Deutschland?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…