Bischof Helmut Dieser
Bischof Helmut Dieser

28.03.2018

Aachener Bischof zeigt sich bestürzt über Kritik an Führungsstil "Es tut mir weh"

Bistumsgremien fühlten sich bei einem neu gestarteten Projekt im Bistum Aachen "von der Chefetage" ausgegrenzt und kritisierten damit Bischof Helmut Dieser. Er bat nun um Vertrauen und sagte es tue ihm weh, weil er das Gegenteil davon wolle.

Nach Kritik an seinem Führungsstil wirbt der Aachener Bischof Helmut Dieser um Vertrauen. Er zeigte sich am Dienstag betroffen über Unmutsäußerungen aus Gremien von Laien und Seelsorgern. "Mich macht es bestürzt, wenn ich die Kritik höre, dass ich zu wenig Wertschätzung ausdrücke für die Priester und die Diakone oder für die kleinen Gemeinden oder für das, was die Gläubigen bisher getan haben. Es tut mir weh, weil ich das Gegenteil davon will."

Hintergrund ist der vom Bischof gestartete Prozess "Heute bei dir", mit dem Dieser "quer zu den bestehenden Zuständigkeiten" vor allem kirchendistanzierte Menschen erreichen möchte. Die Bistumsgremien wie Diözesan- oder Priesterrat haben das auf drei Jahre angelegte Projekt nicht mitgeplant. Der im Prinzip richtige Prozess werde "von der Chefetage vorgegeben", hieß es.

Bischof betont Verbundenheit mit den Priestern, Diakonen, Mitarbeitern

In der Chrisammesse, in der die heiligen Öle in Anwesenheit vieler Geistlicher geweiht werden, betonte der Bischof seine Verbundenheit mit den Priestern, Diakonen, Mitarbeitern und Christen seiner Diözese. "Sie sind es mir wert, mich für sie anzustrengen und mein Leben einzusetzen für das Kirchesein aller - auch mich ihrer Kritik auszusetzen, damit Gottes Wirken uns alle mehr und mehr erfüllt", so Dieser.

Der Prozess werde "nicht an euch vorbeigehen, euch überrumpeln oder gar ausgrenzen", sagte der Bischof. Den zuständigen diözesanen Gremien werde er die Ergebnisse zur Beratung vorlegen. Das alles brauche Zeit und Geduld. "Am meisten aber braucht der Prozess euer aller Wertschätzung und euer Vertrauen, dass er euch einbezieht und erreicht", so Dieser.

Im Rahmen der Initiative suchen der Bischof und andere Vertreter der Bistumsleitung über Küchentisch-Gespräche oder Fastenessen in allen Bistumsregionen das Gespräch zu Glaube und Kirche. Zudem sind 13 Beratungsgruppen geplant. Am Ende sollen Entscheidungen über Pfarreistrukturen angesichts sinkender Priester- und Katholikenzahlen fallen.

(KNA)

Live: Loss mer Weihnachtsleeder singe!

DOMRADIO.DE überträgt am 23. Dezember das große Mitsingkonzert im RheinEnergie-Stadion live im Web-TV.

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im DOMRADIO und auf DOMRADIO.DE!

Themenwochen im Advent: Mut tut gut

Drei Buchstaben haben es in sich: In Interviews und Reportagen sprechen wir über den Mut zum Glauben, zum Entscheiden und Handeln. 

Die schönsten Lieder des Mitmach-Chorfestivals

Das Mitmach-Chorfest in der Kölner Lanxess-Arena mit 15.000 Teilnehmern aus allen kirchenmusikalischen Gruppen des Erzbistums. Jetzt alle Videos verfügbar!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 14.12.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Mut zur Entscheidung - Anselm Grün: Was will ich?
  • Bistum Fulda hat einen Neuen: Bischof Gerber
  • Berühmtester Befreiungstheologe Leonardo Boff wird 80 Jahre alt
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Jakobsweg on Ice": Pilgern im Winter
  • Buchtipp: "Da haben wir den Salat" – In 80 Sprichwörtern um die Welt
  • Das Wort des Jahres ist "Heißzeit"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Jakobsweg on Ice": Pilgern im Winter
  • Buchtipp: "Da haben wir den Salat" – In 80 Sprichwörtern um die Welt
  • Das Wort des Jahres ist "Heißzeit"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Dompropst Bachner stellt das neue Domblatt vor
  • Die Glaubensfrage an Weihbischof Schwaderlapp
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Dompropst Bachner stellt das neue Domblatt vor
  • Die Glaubensfrage an Weihbischof Schwaderlapp
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Buchtipp: "Da haben wir den Salat" – In 80 Sprichwörtern um die Welt
  • "Jakobsweg on Ice": Pilgern im Winter
  • Berühmtester Befreiungstheologe Leonardo Boff wird 80 Jahre alt
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    15.12.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 17,9a.10–13

  • Carlo Steeb - der Samariter von Verona
    15.12.2018 09:20
    Anno Domini

    Der Samariter von Verona

  • Der kleine Mut sticht
    16.12.2018 07:10
    WunderBar

    Mutgeschichten Advent 3

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.