Kardinal Karl Lehmann
Kardinal Karl Lehmann

05.03.2018

Gläubige zum Gebet für Kardinal Lehmann aufgerufen Die Kräfte schwinden

Beten für Karl Kardinal Lehmann: Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf hat die Gläubigen im Bistum Mainz um ihr fürbittendes Gebet für seinen Vorgänger aufgerufen. Dieser kämpft mit den Folgen eines Schlaganfalls und einer Hirnblutung.

In einem Schreiben, das an diesem Montag an die Pfarrgemeinden und Mitarbeiter verschickt wurde, schreibt Bischof Kohlgraf: "Leider muss ich Ihnen heute eine traurige Nachricht übermitteln. Seit September vergangenen Jahres kämpft unser Kardinal Karl Lehmann mit den Folgen eines Schlaganfalls und einer Hirnblutung.

Kräfte schwinden

Sein Zustand war über Monate hinweg stabil, hat sich aber nicht wirklich zum Besseren gewendet. Nun schwinden seine Kräfte deutlich, so dass wir in nächster Zeit um sein Leben bangen müssen. Der Kardinal ist ruhig und gelassen. Er wird von den Ordensschwestern und Pflegekräften sehr gut versorgt. Aber er selbst hat signalisiert, dass er sich nun auf den Weg macht – das letzte Stück seiner irdischen Pilgerreise.

Fürbittendes Gebet erbeten

Weiter bittet Bischof Peter Kohlgraf die Gläubigen um ihr fürbittendes Gebet für Kardinal Lehmann: "Begleiten wir ihn mit unseren Gebeten, damit ihm Trost und Vertrauen für dieses Wegstück zuteilwerden." Bischof Kohlgraf dankt allen, "wenn wir in diesen Tagen als große Gebetsgemeinschaft im Bistum unseren Kardinal begleiten und mittragen".

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat ihre Anteilnahme bekräftigt. "Ich schließe ihn in meine Gebete mit ein, Trost und Vertrauen für das letzte Wegstück mögen ihn begleiten", erklärte Dreyer am Dienstag in Mainz. "Ich wünsche Kardinal Lehmann Frieden, einen glücklichen Blick auf sein reiches Wirken und Gottes Segen." Als Ministerpräsidentin sei sie "ebenso wie die Landesregierung in Gedanken bei Kardinal Lehmann". 

Langjähriger Bischof von Mainz

Fast 33 Jahre lang, von Anfang Oktober 1983 bis zum Rücktritt an seinem 80. Geburtstag am 16. Mai 2016, war Lehmann Bischof von Mainz. Von 1987 bis 2008 leitete er die Bischofskonferenz. Anfang 2001 erhob ihn der damalige Papst Johannes Paul II. zum Kardinal.

Am 27. August 2017 weihte Lehmann den Theologieprofessor Peter Kohlgraf zum neuen Bischof des Bistums Mainz - es war Lehmanns womöglich letzter öffentlicher Auftritt. Am 19. Oktober 2017 hatte dann das Bistum Mainz mitgeteilt, dass Lehmann sich bereits seit Ende September 2017 im Krankenhaus befand, um sich von den Folgen eines Schlaganfalls zu erholen. Nach Informationen der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) kam Lehmann am 21. September 2017 ins Katholische Klinikum Mainz, befindet sich aber seit dem 12. Dezember 2017 zuhause in seinem Privathaus in Mainz, wo er seitdem gepflegt wird.

Live: Loss mer Weihnachtsleeder singe!

DOMRADIO.DE überträgt am 23. Dezember das große Mitsingkonzert im RheinEnergie-Stadion live im Web-TV.

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im DOMRADIO und auf DOMRADIO.DE!

Themenwochen im Advent: Mut tut gut

Drei Buchstaben haben es in sich: In Interviews und Reportagen sprechen wir über den Mut zum Glauben, zum Entscheiden und Handeln. 

Die schönsten Lieder des Mitmach-Chorfestivals

Das Mitmach-Chorfest in der Kölner Lanxess-Arena mit 15.000 Teilnehmern aus allen kirchenmusikalischen Gruppen des Erzbistums. Jetzt alle Videos verfügbar!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.12.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Gedenken in Berlin - 2 Jahre nach Anschlag am Breitscheidplatz
  • Sing! - Der ganze Weihnachtsmarkt in Köln singt
  • Mut im Advent - "Nur Mut! Das kleine Überlebensbuch"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Pfarrer der Gedächtniskirche in Berlin zum Anschlag vor zwei Jahren
  • Gelbwesten in Frankreich: Hat die Bewegung Chancen in Detuschland?
  • Konsum statt Christkind? Bruder Paulus über die Geschenkeflut
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Pfarrer der Gedächtniskirche in Berlin zum Anschlag vor zwei Jahren
  • Gelbwesten in Frankreich: Hat die Bewegung Chancen in Detuschland?
  • Konsum statt Christkind? Bruder Paulus über die Geschenkeflut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Ruhrbischof Overbeck zur Schließung des letzten Bergwerks im Ruhrgebiet
  • Himmlische Klänge: Weihnachtsplaylist des Bistums Münster auf Spotify
  • Chorleiter Metternich zum Adventskonzert der Domchöre
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Ruhrbischof Overbeck zur Schließung des letzten Bergwerks im Ruhrgebiet
  • Himmlische Klänge: Weihnachtsplaylist des Bistums Münster auf Spotify
  • Chorleiter Metternich zum Adventskonzert der Domchöre
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    20.12.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 1,26–38

  • Die Adventskonzerte der Domchöre sind ein Publikumsmagnet.
    20.12.2018 20:00
    Gottesdienst

    Die Domchöre singen zum Advent

  • Lukasevangelium
    21.12.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 1,39–45

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.