Willibaldsbrunnen an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Willibaldsbrunnen an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

23.02.2018

Bischöfliches Lob für Katholische Uni Eichstätt "Negativkurve beendet"

Die Deutsche Bischofskonferenz lobt die Entwicklung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Im Oktober 2016 hatte die neue Präsidentin Gabriele Gien offiziell ihr Amt angetreten.

Die personelle Neuaufstellung durch die Wahl Giens "nach einer Ära jahrelanger Negativschlagzeilen" sowie die Neubestellung des Teams der Hochschulleitung und des Kanzlers hätten "eine Negativkurve vergangener Jahre" beendet, so die DBK am Donnerstag zum Ende ihrer Frühjahrsvollversammlung in Ingolstadt.

Gien ist seit Oktober 2016 offiziell Präsidentin der KU und zunächst für fünf Jahre gewählt. Sie leitete die Hochschule bereits seit 2014 kommissarisch. Weiter hieß es, die wissenschaftliche Erneuerung an der KU schreite positiv voran. Dies geschehe "durch intensive Beratung und Kooperation mit dem Wissenschaftsrat, insbesondere durch die Potenzialanalysen in der Theologischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sowie eine Überprüfung der Governance-Strukturen der Universität und der Stiftung".

"Erfreuliche Aktivitäten"

Die Begründung eines Zentrums für Forschungsförderung und die Bestellung des ersten Heisenberg-Professors in einer deutschen theologischen Fakultät mit Martin Kirschner seien erste erfreuliche Ergebnisse dieser Aktivitäten, so die Bischöfe. Dazu gehöre exemplarisch auch die erfolgreiche Bewerbung um das Innovationsprojekt "Mensch in Bewegung" des Bundesforschungsministeriums in Kooperation mit der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Zu den wissenschaftlichen und ganzheitlichen Profil-Kennzeichen der KU zählten zudem der Aufbau des neuen Forschungsschwerpunktes Flucht und Migration und eines entsprechenden Institutes, hieß es. Den neuen wissenschaftlichen Anspruch begleite "als wesentlicher Akzent" die finanzielle Unterstützung der bayerischen Bischöfe. Die Freisinger Bischofskonferenz fördert die KU seit 2015 dauerhaft mit 5,5 Millionen Euro über die bestehende konkordatäre Vereinbarung zwischen Staat und Kirche hinaus.

"Signal im Zeitalter von Fake News"

Ferner lobte die DBK die Ende 2016 erfolgte Neugründung des gemeinsamen "Zentrums für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft" der drei Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft in Bayern (KU, Katholische Stiftungshochschule und Hochschule für Philosophie München). Sie könne als "aktuelles Zeitsignal und Initiative der Katholischen Universität im Zeitalter von Fake News und 'alternativen Wahrheiten'" gelten.

 

(KNA)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Konfessioneller Religionsunterricht
  • Kirchenmusikwoche im Erzbistum Köln
  • Vor den Wahlen in der Türkei
  • Mittsommer in Schweden
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Vor dem WM-Spiel Deutschland-Schweden
  • Abschlusskonzert Kirchenmusikwoche Erzbistum Köln
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Vor dem WM-Spiel Deutschland-Schweden
  • Abschlusskonzert Kirchenmusikwoche Erzbistum Köln
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Pueri Cantores im Kölner Dom
    23.06.2018 12:00
    DOMRADIO Gottesdienst

    Dankmesse zum 150-jährigen Jub...

  • WM-Ball auf dem Rasen
    24.06.2018 07:10
    WunderBar

    Die große Ruhe

  • Lukasevangelium
    24.06.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 1,57-66.80

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen