Abgabe des Wahlscheins in einer Wahlurne
Abgabe des Wahlscheins in einer Wahlurne

09.11.2017

Katholiken in Nordrhein-Westfalen wählen Pfarrgemeinderäte "Jetzt staubt's - Kirche vor Ort ist im Umbruch"

Pfarrgemeinderatswahlen stehen in den fünf NRW-Bistümern am Wochenende an. Unter dem Motto "Jetzt staubt's - Kirche vor Ort ist im Umbruch" sind 6,2 Millionen Katholiken in Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn zur Wahl aufgerufen.

Die Wahlkampagne thematisiere den Wandel in der Kirche und stehe für Engagement und Umbruch. In den Bistümern Aachen, Köln, Münster und Paderborn sind alle Katholiken über 14 Jahren wahlberechtigt. In Essen liegt das Wahlalter bei 16. Im Ruhrbistum wird zudem nur in 16 von 42 Pfarreien gewählt.

Die anderen 26 Pfarreien haben den Wahltermin mit Rücksicht auf den aktuell laufenden "Pfarreientwicklungsprozess" um ein Jahr verschoben. Bis Jahresende müssen die Pfarreien Vorschläge über ihre künftige Struktur unterbreiten. Deshalb wolle man nicht wenige Wochen vorher die Gremienvertreter auswechseln, hieß es.

Im Erzbistum Köln haben Rainer Maria Kardinal Woelki und der Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum Köln, Tim-O. Kurzbach, in einer gemeinsamen Videobotschaft zur Wahl aufgerufen.

Wahl alle vier Jahre

Der Pfarrgemeinderat oder Pfarreirat (Bistum Münster) wird alle vier Jahre gewählt. Dabei handelt es sich um ein Gremium von Laien, die Seelsorge und Gemeindeleben mitbestimmen. Zu den Aufgaben gehören die Entwicklung der lokalen Pastoralpläne, die Vernetzung kirchlicher Gruppen, die Gestaltung einer lebendigen Liturgie sowie die Ausrichtung karitativer Dienste.

(KNA, DR)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen