Brand im Kloster Himmerod
Brand im Kloster Himmerod

26.07.2017

Brand im Kloster Himmerod Es gab keine Verletzten

Die Flammen hatten sich schon in das alte Holz der Treppe gefressen, als ein Zisterzienser den Brand im Kloster Himmerod in der Eifel bemerkte und Hilfe holte. Dadurch konnte schlimmeres verhindert werden.

Im Zisterzienserkloster Himmerod in der Eifel hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache stand an der Klosterkirche der Aufgang einer älteren Holztreppe in Flammen. Weil ein Zisterzienser den Brand früh bemerkte, entstand kein größerer Schaden. Es gab keine Verletzten.

Wie die Polizei in Wittlich mitteilte, wird derzeit die Brandursache ermittelt. Weil das Ausmaß des Schadens zunächst unklar war, kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Das Kloster wollte nichts sagen, außer dass das "Feuer glücklicherweise nichts Tragisches anrichtete".

Die vom Heiligen Bernhard von Clairvaux 1134 im Salmtal gegründete Abtei wurde nach der Säkularisation fast komplett zerstört und Anfang des 20. Jahrhunderts nach barockem Vorbild neu errichtet. Heute leben dort knapp ein Dutzend Zisterzienser.

 

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
07:10 - 07:15 Uhr

Landfunk

09:50 - 09:55 Uhr

Landfunk

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

23:00 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar