Außenaufnahme der Wendelsteinkirche nach der aufwendigen Restaurierung
Außenaufnahme der Wendelsteinkirche nach der aufwendigen Restaurierung
Kardinal Marx weiht die Wendelsteinkirche nach Restaurierungsarbeiten
Kardinal Marx weiht die Wendelsteinkirche nach Restaurierungsarbeiten

11.06.2017

Kirche auf Wendelstein wiedereröffnet Das "Haus der Schöpfung" gehört allen

Die höchstgelegene Kirche Deutschlands auf dem Wendelstein ist wiedereröffnet worden. Unter freiem Himmel feierte der Münchner Kardinal Reinhard Marx am Sonntag einen Gottesdienst mit rund 500 Teilnehmern.

In seiner Predigt betonte der Erzbischof von München und Freising die gemeinsame Verantwortung aller Menschen für die Natur. Das "Haus der Schöpfung" gehöre "nicht einzelnen Personen, nicht einzelnen Kontinenten, sondern allen, dem Leben selbst".

Dankbar sein für diese Welt

Gerade heute sei diese gemeinsame Verantwortung "so wichtig", sagte Marx. Wenn es dagegen um Einzelinteressen gehe, "da gehen wir als Christen nicht mit". Vielmehr müssten alle Bemühungen dahin gehen, dieses Haus der Schöpfung zu beschützen. Die Wendelsteinkirche sei "kein Fremdkörper in dieser Landschaft". Kirchen oder Wegkreuze stünden vielmehr für die Vollendung des Schöpfungsgeschehens, "vor allem aber der Mensch. Wir sind die Stimme dieser Landschaft, die Stimme dieser Schöpfung."

Vielen Menschen helfe die Erfahrung auf dem Berg dabei, Gott zu finden, erinnerte der Kardinal. Der Blick von oben mache bewusst, "dass das Leben auf dieser Welt außergewöhnlich ist, etwas Besonderes, eine Ausnahme", und inspiriere so zu einer "Haltung der Danksagung".

Renovierungsarbeiten

Die der Gottesmutter Maria als Patrona Bavariae geweihte Kirche war seit 2015 aufwendig restauriert worden, weil vor allem die Feuchtigkeit dem Gebäude zu schaffen machte. Für die Arbeiten musste sämtliches Material mit der Zahnradbahn, teilweise auch mit dem Hubschrauber auf den Berg transportiert werden. Insgesamt kostete die Renovierung rund 700.000 Euro, von denen das Erzbischöfliche Ordinariat München rund 640.000 Euro trägt.

Die Wendelsteinkirche wurde 1890 errichtet. Initiator war der Münchner Kunstprofessor Max Kleiber. Um eine Grundfläche herzustellen, waren zunächst Sprengungen nötig, dann konnte die Kirche aus vorhandenen Bruchsteinen der Wettersteinkalkfelsen errichtet werden. Anlass der aktuellen Renovierung war das 125-jährige Bestehen der Kirche, das 2015 gefeiert werden konnte.

Höchstgelegene Kirche Deutschlands

Die Wendelsteinkirche Patrona Bavariae auf 1.730 Metern Höhe ist die höchstgelegene Kirche Deutschlands. Die höchstgelegene Pfarrkirche Verklärung Christi befindet sich auf 1.260 Metern Höhe auf dem Feldberg im Schwarzwald im Erzbistum Freiburg, die höchstgelegene Kapelle ist jene auf der Zugspitze mit dem Namen Maria Heimsuchung.

 

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Katholische Verbände fordern bezahlbaren Wohnraum
  • Wohnungsnot: Wien zeigt, es geht auch anders
  • Papstreise ins Baltikum steht kurz bevor
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Caritas Sonntag - Kölner Gemeinden greifen Wohnungsnot auf
  • Festgottesdienst in der Abteil Michaelsberg
  • Friedenstag - Europaweites Glockengeläut
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Gespräch zum Renovabis Kongress: "Erinnerung und Aufbruch - Wege zur Versöhnung in Europa"
  • Sant'Egidio zum Weltfriedenstag - Frieden ist immer möglich
  • Autorengespräch mit Julia von Lucadou zu ihrem Roman 'Die Hochhausspringerin'
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

  • Kühe beim Almabtrieb
    23.09.2018 00:00
    Alle Wetter!

    4. September-Woche: Engel, fet...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen