Bischof Ackermann bei den Heilig-Rock-Tagen
Bischof Ackermann bei den Heilig-Rock-Tagen

08.05.2017

Trierer Heilig-Rock-Tage beendet Positives Fazit

Mit den Angaben zufolge rund 32.000 Teilnehmern bei den Veranstaltungen und Gottesdiensten sind die 18. Heilig-Rock-Tage zu Ende gegangen. Mit einer Vesper im Trierer Dom schloss Bischof Stephan Ackermann das zehntägige Bistumsfest ab.

"Es waren reiche und erfüllte Tage", zog Ackermann am Sonntagabend eine positive Bilanz. Viel sei über die Umsetzung der Trierer Diözesansynode diskutiert worden, an deren Abschlussdokument "heraus gerufen" sich das Motto des Fests angelehnt hatte.

Nach Angaben der Diözese wirkten rund 150 Helfer bei den 241 Veranstaltungen mit. Nicht gezählt wurden Besucher, Tagesgäste und Touristen bei den offenen Veranstaltungen. Im kommenden Jahr ist das Bistumsfest für 13. bis 22. April geplant.

Erinnerung an Leibrock Jesu

Die Heilig-Rock-Tage sind aus der Heilig-Rock-Wallfahrt 1996 hervorgegangen. Der Heilige Rock, der im Trierer Dom aufbewahrt wird, gilt nach alter Überlieferung als Leibrock Jesu. Während der Heilig-Rock-Tage ist die Heilig-Rock-Kapelle des Doms geöffnet. Der Heilige Rock ist allerdings nicht zu sehen. Er wird - durch ein klimatisiertes Glaszelt geschützt - in einem Holzschrein aufbewahrt. Zuletzt war er bei der Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 zu sehen.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Eröffnung der Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe in Fulda
  • Aachener Dom feiert 40 Jahre Weltkulturerbe
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Michaelstag in Banneux
  • Auftakt DBK-Konferenz in Fulda
  • Zerwürfnis in der Ostkirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Michaelstag in Banneux
  • Auftakt DBK-Konferenz in Fulda
  • Zerwürfnis in der Ostkirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vatikan schließt Vertrag mit China
  • Faire Woche: BDKJ für kritischen Konsum
  • Misereor: Fluchtursachen bekämpfen statt Grenzen dicht machen!
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vatikan schließt Vertrag mit China
  • Faire Woche: BDKJ für kritischen Konsum
  • Misereor: Fluchtursachen bekämpfen statt Grenzen dicht machen!
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda von oben
    25.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Matthäusevangelium
    25.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 19,27–29

  • Augsburger Religions- und Landfriede
    25.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Augsburger Religions- und Land...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen