Ökolandbau
Ökolandbau

10.06.2016

Heiligenkreuzer Mönche setzen auf biologische Landwirtschaft Alles Bio

Der Landwirtschaftsbetrieb vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald produziert künftig ausschließlich biologische Landwirtschaft.

Das Kloster wolle durch den vollbiologischen Betrieb einen "Beitrag leisten für eine nachhaltige Landwirtschaft und gesunde, hochwertige und heimische Lebensmittel erzeugen", heißt es in einer Mitteilung der Zisterzienser vom Freitag. Künftig werde man auf synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel verzichten. Das Stift habe einen entsprechenden Vertrag mit der österreichischen Kontrollstelle "Austria Bio Garantie" geschlossen.

Geleitet von Papst Franziskus

Der Heiligenkreuzer Abt Maximilian Heim zeigte sich erfreut. Mit dieser Ausrichtung folge das Kloster dem Aufruf von Papst Franziskus, an der Bewahrung der Schöpfung mitzuwirken und einen Beitrag für die Lösung der aktuellen Umweltprobleme zu leisten.

Das Stift Heiligenkreuz betreibt eigenen Angaben zufolge Landwirtschaft in Heiligenkreuz und Trumau in Niederösterreich sowie in Mönchhof im Burgenland. Insgesamt werde eine Fläche von 1.300 Hektar bewirtschaftet, angebaut werden Roggen, Weizen, Mais und Kürbisse. Die Umstellung auf Bio-Produktion soll bis 2019 abgeschlossen sein.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

19:00 - 22:00 Uhr 
Der Abend

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar