26.01.2016

Pfarrer schließt betende Frau in Kirche ein Nächtliches Klopfen

In Landau hat eine Frau unfreiwillig die halbe Nacht in einer katholischen Kirche verbringen müssen, nachdem sie dort versehentlich eingeschlossen worden war.

Die 60-Jährige war am Montagabend in Landau in die Augustinerkirche gegangen, um zu beten und eine Kerze anzuzünden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Rund zwei Stunden später verschloss der Pfarrer die Pforte, ohne zu wissen, dass die Frau noch in der Kirche war. Auf der Suche nach der Frau hörte ihr Sohn Rufen und Klopfen aus der Kirche.

Ein Mitarbeiter der Kirchengemeinde konnte die Frau erst nach Mitternacht aus ihrer Lage befreien. Ein von der Polizei bereits angeforderter Schlüsseldienst musste sich daher nicht mehr an der Kirchentür zu schaffen machen. Nach Angaben der Polizei hatte die Kirchgängerin sich mit einer Opferkerze etwas Licht in dem dunklen Gotteshaus gemacht.

(dpa, epd)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 19.01.2018

Video, Freitag, 19.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Kein Pfarrgemeinderat mehr in Neuss - was nun?
  • Nach Sturmtief Friederike - Bahn nimmt Fernverkehr wieder auf
  • Internationale Grüne Woche in Berlin startet
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Der Papst in Peru
  • "March for life" in Washington
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Der Papst in Peru
  • "March for life" in Washington
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar