Menschen reichen sich durch einen Zaun die Hände
Menschen reichen sich durch einen Zaun die Hände

05.10.2018

Migration weiteres wichtiges Thema bei Jugendsynode Es geht nicht nur um Missbrauch

Am dritten Tag der Welt-Bischofssynode zum Thema Jugend in Rom ging es an diesem Freitag unter anderem um Migration. Das Thema sei bisher an allen Tagen sehr präsent gewesen, sagte der neue Leiter des Medien-Dikasteriums, Paolo Ruffini.

Angesprochen wurde in den Redebeiträgen demnach nicht nur die Aufnahme von Migranten und Geflüchteten durch die Kirche, sondern auch die Pflicht der Kirche, auch Zugewanderte der zweiten Generation nahe zu sein, sagte Ruffini beim zweiten Pressebriefing zur katholischen Bischofssynode am Freitag im vatikanischen Presseamt. Der Erzbischof von Sydney, Anthony Colin Fisher, sagte dabei, Massenmigration sei ein wichtiges Thema.

BDKJ-Vorsitzender mit Redebeitrag

Sexueller Missbrauch war weiter Thema vieler Beiträge - etwa in der Rede des deutschen Jugend-Gasthörers der Synode, Thomas Andonie. Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sprach zudem in seinem Beitrag vor dem Plenum am Freitag die katholische Sexualmoral und die Rolle der Frau in der Kirche an und forderte mehr Mitsprache junger Leute.  

Erzbischof Fisher, hatte seinen Redebeitrag angesichts der Missbrauchsfälle in der australischen Kirche mit einer Vergebungsbitte begonnen. Beim Pressebriefing im Vatikan sagte der Dominikaner: "Wir denken an die jungen Leute, die so schecklich verletzt wurden. Wir sind so beschämt über das, was in diesem düsteren Kapitel der Kirchengeschichte passiert ist." Er versicherte, die Bischöfe seien sich bewusst, wo sie Fehler begangen hätten - auch jenseits der Missbrauchskrise.

Aus den Erfahrungen in Australien lernen

Er hoffe, andere Länder könnten aus den Erfahrungen in Australien lernen. Es gehe jedoch nicht nur um die Herausforderungen, sondern auch darum, zu schauen, wo Dinge gut liefen, unterstrich Fisher. Die Weltbischofssynode nannte er eine große Bereicherung, da sie Gelegenheit biete, Glaubensvorstellungen und Lebenswelten junger Leute in den verschiedenen Kontexten auf der Welt zu besprechen.

Die bis 28. Oktober tagende Bischofssynode steht unter dem Titel "Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung". Ausgewählte Jugendliche sind dort als Redner zugelassen, haben aber kein Stimmrecht.

(KNA)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • MdB Hirte über Bundestagsdebatte zu §219a
  • Messdienerleiter der vom Ministranten-Dasein erzählt
  • Jugendsynode: Jesuitenpater Clemens Blattert berichtet aus Rom
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Europäischer Tag gegen Menschenhandel
  • Campusradio bonnFM zu Festgottesdienst 200 Jahre Uni Bonn
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Europäischer Tag gegen Menschenhandel
  • Campusradio bonnFM zu Festgottesdienst 200 Jahre Uni Bonn
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2018
  • Union gegen Streichung Paragraf 219a
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2018
  • Union gegen Streichung Paragraf 219a
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Jugendsynode: Jesuitenpater Clemens Blattert berichtet aus Rom
  • Europäischer Tag gegen Menschenhandel
  • Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2018
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    19.10.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 12,1–7

  • Neue Glocken für den Hamburger Michel
    19.10.2018 09:10
    Anno Domini

    Der Michel: Das Wahrzeichen Ha...

  • Lukasevangelium
    20.10.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 12,8–12

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen