Prälat Krzysztof Charamsa mit seinem Partner
Prälat Krzysztof Charamsa mit seinem Partner
Monsignore Krysztof Charamsa
Monsignore Krysztof Charamsa

08.10.2015

Suspendierter Vatikan-Prälat bittet Papst um Hilfe "Herzen der Bischöfe öffnen"

Kurz vor der Familiensynode hatte sich Prälat Krzystof Charamsa zu seiner Homosexualität bekannt – und wurde suspendiert. Nun hat er einen Brief an Papst Franziskus geschrieben.

Der wegen des Bekenntnisses zu seiner Homosexualität suspendierte Vatikan-Prälat Krzystof Charamsa (43) hat den Papst um Hilfe gebeten. Er habe Franziskus einen Brief geschrieben und darin gebeten, bei der Weltfamiliensynode «die Herzen der Bischöfe zu öffnen», sagte Charamsa im Interview des spanischen Senders Catalunya Radio (Mittwoch).

Die Bischöfe müssten bei der Synode «an alle Familien» denken, so Charamsa; Minderheiten dürften nicht außen vor bleiben. Die katholische Kirche müsse auch Homosexuelle anerkennen. «Wir sind gute Menschen und verteidigen die Werte der Familie», so der ehemalige Vatikan-Mitarbeiter.

Charamsa hatte sich am Wochenende in Interviews in italienischen und polnischen Medien sowie bei einer Pressekonferenz mit seinem katalanischen Partner in Rom als Homosexueller geoutet. Der Vatikan entband den Geistlichen von seinem Posten in der Glaubenskongregation und entzog ihm seine Lehrbefugnis für päpstliche Hochschulen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 18.08.2017

Video, Freitag, 18.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Welttag der humanitären Hilfe
  • Christliche Fanclubs für friedlichen Fußball
07:10 - 07:15 Uhr

Landfunk

09:50 - 09:55 Uhr

Landfunk

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Welttag der humanitären Hilfe
  • Christliche Fanclubs für friedlichen Fußball
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Kein Hass "op fremde Lück"
  • Arno Steffen von LSE zur "Du bes Kölle-Kampagne"
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Kein Hass "op fremde Lück"
  • Arno Steffen von LSE zur "Du bes Kölle-Kampagne"
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

23:00 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar