Flüchtlinge helfen beim Plätzchen backen
Plätzchen für Benedikt

18.12.2015

Geschenke aus der bayrischen Heimat Selbstgebackenes für Benedikt XVI.

Selbstgebackene Plätzchen, Weißwürste, Wildkräuterkäse aus dem Allgäu - diese Geschenke machte die Delegation aus der Oberpfalz dem emeritierten Papst am Donnerstag.

Benedikt XVI. hat Besuch aus seiner bayerischen Heimat empfangen: Am Donnerstag machte eine Delegation aus der Oberpfalz dem emeritierten Papst vor seinem vatikanischen Altersruhesitz die Aufwartung. Angeführt wurden die rund 50 Gäste vom Bürgermeister von Hirschau, Hermann Falk (CSU). Die Stadt stiftete in diesem Jahr den Weihnachtsbaum für den Petersplatz.

Mitgebracht hatten die Besucher Benedikt XVI. selbst gebackene Plätzchen, Weißwürste, einen Wildkräuterkäse aus dem Allgäu sowie weitere bayerische Spezialitäten. Darüber habe sich der emeritierte Papst besonders gefreut, sagte Bayerns Europaministerin Beate Merk (CSU) nach dem Empfang der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Er habe sich dafür bedankt, dass man ihn Bayern auch "schmecken" lasse.

Dreiviertstunde Zeit für seine Gäste

Der 88-Jährige, der sich ein Dreiviertstunde Zeit für seine Gäste nahm, sei "lustig und sehr gut aufgelegt" gewesen, berichtete Merk weiter. Zum Abschied hätten die Oberpfälzer gemeinsam mit dem emeritierten Papst das Kirchenlied "Großer Gott wir loben dich" angestimmt.

An diesem Freitag wird die 25 Meter hohe Fichte aus Hirschau auf dem Petersplatz erstmals erleuchtet.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.01.2018

Video, Montag, 22.01.2018:CHRISTLICHE NACHRICHTEN

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 15:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • CDU-Abgeordneter Elmar Brok zur Zukunft Europas
  • Nach dem SPD-Votum für GroKo-Verhandlungen
  • Adveniat zur Papstreise durch Südamerika
  • Himmlisches Dreigestirn in Heinsberg
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar